Achtung! Forenworld wird in Kürze eingestellt.
Forenworld wird mit Ende 2018 eingestellt und alle gehosteten Foren abgeschaltet. Bitte triff Vorkehrungen und übersiedle dein Forum zu einem anderen Provider.
Weitere Infos im Supportforum: support.forenworld.at

Die Suche ergab 595 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Re: Forenworld stellt den Betrieb ein

Hab mich da angemeldet. Sieht auf den ersten Blick gut aus. Aber Unterforen scheint's wirklich nicht zu geben. Alles auf einer Ebene - aber durch eine sinnvolle Benennung der Foren könnte man das entsprechend strukturieren. O_o, macht Arbeit … :kaffeepc:

LG
Maria
von Goldmarie
30. November 2018, 00:49
 
Forum: In eigener Sache
Thema: Forenworld stellt den Betrieb ein
Antworten: 42
Zugriffe: 680

Re: Forenworld stellt den Betrieb ein

Das Chaos mit phpBB tut mir leid, wir haben damals überhaupt nix runtergeladen. Wenn das jetzt notwendig ist … keine Ahnung. Habe im Moment keine Zeit, da mal reinzuschauen. Sorry.

LG
Maria
von Goldmarie
28. November 2018, 01:28
 
Forum: In eigener Sache
Thema: Forenworld stellt den Betrieb ein
Antworten: 42
Zugriffe: 680

Re: Merz stellt Grundrecht auf Asyl in Frage?

Was ich gerade zufällig gefunden habe:

https://www.heise.de/tp/features/Friedr ... 07518.html

LOL

LG
Maria
von Goldmarie
24. November 2018, 18:44
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Merz stellt Grundrecht auf Asyl in Frage?
Antworten: 4
Zugriffe: 99

Re: Forenworld stellt den Betrieb ein

Die Forensoftware ist in php geschrieben, aber zum Administrieren braucht man die Programmiersprache nicht zu können. Ich kann sie auch nicht.

LG
Maria
von Goldmarie
24. November 2018, 17:06
 
Forum: In eigener Sache
Thema: Forenworld stellt den Betrieb ein
Antworten: 42
Zugriffe: 680

Re: Forenworld stellt den Betrieb ein

Hallo Elviera, ich hätte schon Lust, sowas zu machen, habe aber ja auch keine Zeit. Eine Alternative wäre vielleicht, wenn wir uns mal zusammensetzen, wir wohnen ja zum Glück nicht weit auseinander. Wie phpBB jetzt - nach 10 Jahren - funktioniert, weiß ich nicht, aber damals konnte man alles online ...
von Goldmarie
23. November 2018, 15:44
 
Forum: In eigener Sache
Thema: Forenworld stellt den Betrieb ein
Antworten: 42
Zugriffe: 680

Re: Merz stellt Grundrecht auf Asyl in Frage?

Ja, ja, er hat zurückgerudert, aber er hat sein wahres Gesicht gezeigt.
Ich kann den Kerl auf den Tod nicht ab. Dass der überhaupt aus der Versenkung wieder aufgetaucht ist ..

LG
Maria
von Goldmarie
23. November 2018, 15:35
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Merz stellt Grundrecht auf Asyl in Frage?
Antworten: 4
Zugriffe: 99

Re: Forenworld stellt den Betrieb ein

Ich habe mal ein phpBB-Forum administriert, vor ungefähr 10 Jahren, damals bei Gold & Glorie. Das fand ich recht einfach und übersichtlich, war auch alles in deutsch. phpBB gibt es immer noch und noch einiges andere: https://www.google.de/search?source=hp&ei=UD_3W_alKMXikgWRxJSgCg&q=fore...
von Goldmarie
23. November 2018, 00:49
 
Forum: In eigener Sache
Thema: Forenworld stellt den Betrieb ein
Antworten: 42
Zugriffe: 680

Re: Forenworld stellt den Betrieb ein

forumromanum kenne ich nicht. Ist das auf deutsch? Ob die Admin-Software von smf auf deutsch ist, weiß ich nicht, aber jedenfalls funktioniert das ähnlich wie unseres. Das hatten wir zwischenzeitlich auch mal bei unserem mittelalterlichen Browserspiel, als das hauseigene Forum Probleme machte. Ja, e...
von Goldmarie
21. November 2018, 03:34
 
Forum: In eigener Sache
Thema: Forenworld stellt den Betrieb ein
Antworten: 42
Zugriffe: 680

Re: Forenworld stellt den Betrieb ein

Eine Alternative wäre smf.
Schau Euch mal als Beispiel Doros Forum an:

https://www.forum.hauskreistag.de/index.php

LG
Maria
von Goldmarie
20. November 2018, 14:38
 
Forum: In eigener Sache
Thema: Forenworld stellt den Betrieb ein
Antworten: 42
Zugriffe: 680

Re: Die Woche der Wahrheit-die Woche der Abrechnung? Wahl

Nö, Nägel mit Köpfen sehen anders aus. Er tritt ja nur als CSU-Vorsitzender zurück (analog zu Merkel), bleibt aber Innenminister.

LG
Maria
von Goldmarie
12. November 2018, 19:11
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die Woche der Wahrheit-die Woche der Abrechnung? Wahl
Antworten: 144
Zugriffe: 11594

Re: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts

Nun, so würde ich es nicht ausdrücken, denn das hieße ja, dass man die "eigentliche Transition" irgendwann auch einmal erfolgreich beenden kann. Es gibt aber leider Dinge - so wie in diesem (übrigens sehr guten) Artikel beschrieben -, die niemals erfolgreich beendet werden können, sondern ...
von Goldmarie
2. November 2018, 15:35
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts
Antworten: 38
Zugriffe: 3696

Re: Der 45. President der USA ist Donald Trump

Und die Russen reagieren ... https://www.waz.de/politik/trump-will-aus-abruestungsvertrag-mit-russland-aussteigen-id215614905.html ... und reden von "Wiederherstellung des Gleichgewichts". Das kennen wir doch aus dem Kalten Krieg. Die Rüstungsspirale dreht sich also wieder. Allmählich könn...
von Goldmarie
22. Oktober 2018, 18:11
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Der 45. President der USA ist Donald Trump
Antworten: 126
Zugriffe: 20022

Re: Das Gehirn ist ein Geschlechtsorgan

Ja, das ist bekannt. Wird in Doros Facebook-Gruppen schon seit ein paar Jahren diskutiert und manifestiert sich jetzt auf dieser trans-evidence-Seite. Die treibende Kraft ist Dr. Claudia Haupt.

LG
Maria
von Goldmarie
21. Oktober 2018, 02:29
 
Forum: Wissenschaftliche Studien und Publikationen zu Ts
Thema: Das Gehirn ist ein Geschlechtsorgan
Antworten: 2
Zugriffe: 102

Re: Die ADD im Einzelnen, im Besonderen und überhaupt

Zu diesem Thema empfahl in einem Artikel unseres Pfarrbriefs vor zwei Jahren der Leiter unserer Gemeinde-Bücherei dieses Buch: [url]https://smile.amazon.de/Unterwerfung-Roman-Taschenbücher-Michel-Houellebecq/dp/383216359X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1539390965&sr=8-1&keywords=houellebecq[/url...
von Goldmarie
13. Oktober 2018, 02:53
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die ADD im Einzelnen, im Besonderen und überhaupt
Antworten: 14
Zugriffe: 519

Re: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts

Dass der OP-Zwang wieder eingeführt wird, ist höchst unwahrscheinlich, er wurde ja vom BFG als verfassungswidrig erkannt. Aber was anderes ist mir aufgefallen, und zwar auf Seite 87 unten: "Sie fühlen sich eher zu femininen Männern hingezogen, zeigen häufiger fetischistische Tendenzen und bevor...
von Goldmarie
13. Oktober 2018, 02:26
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts
Antworten: 38
Zugriffe: 3696

Re: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts

Puh, so viel zu lesen … Habe mir's für später abgespeichert. Aber der erste Eindruck ist positiv. Ich habe beim Durchblättern und gelegentlichen Querlesen nichts gefunden, was mir gegen den Strich gegangen wäre.

LG
Maria
von Goldmarie
11. Oktober 2018, 17:20
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts
Antworten: 38
Zugriffe: 3696

Re: Gender-Fachzeitschriften mit Fake-Artikeln blamiert

Unseriöse Medien, die angebliche wissenschaftliche Studien ungeprüft veröffentlichen, sind ein Schlaraffenland für Satiriker - und für Betrüger, die mit angeblichen Studien die angebliche Wirksamkeit von Wundermitteln belegen. Davon berichtete kürzlich eine Fernsehsendung. Die Journalisten hatten ei...
von Goldmarie
8. Oktober 2018, 18:12
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Gender-Fachzeitschriften mit Fake-Artikeln blamiert
Antworten: 2
Zugriffe: 111

Re: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts

Ja, den Artikel kenne ich. Mir tut jetzt noch der Kopf weh vom Schütteln. Eine Abschnittsüberschrift lautet: Eintrag "divers" auch für Transsexuelle gefordert Was soll das? Soll der Personenstand zweimal geändert werden? Erst von männlich/weiblich auf divers und zwei Jahre später von diver...
von Goldmarie
6. Oktober 2018, 14:35
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts
Antworten: 38
Zugriffe: 3696

Re: Neues vom Wilden in Kurdistan

https://www.waz.de/politik/kaddor-politik-soll-arbeit-mit-ditib-auf-eis-legen-id215470783.html In diesem WAZ-Artikel steht: "Ditib untersteht der Kontrolle und Leitung der staatlichen Religionsbehörde in Ankara, die wiederum dem Staatspräsidenten untersteht." Wahnsinn! Wieso sind die deuts...
von Goldmarie
3. Oktober 2018, 21:50
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Neues vom Wilden in Kurdistan
Antworten: 206
Zugriffe: 18811

Re: Neues vom Wilden in Kurdistan

Mein Reden seit ... Ich war schon immer gegen die doppelte Staatsbürgerschaft.
Das steht schon in der Bibel: Man kann nicht zwei Herren dienen.

LG
Maria
von Goldmarie
30. September 2018, 14:39
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Neues vom Wilden in Kurdistan
Antworten: 206
Zugriffe: 18811

Re: Wer Nazi wurde war dafuer ganz allein verantwortlich

Ich habe ein paar der Lebensläufe gelesen, u. a. einen aus Oberhausen-Alstaden.
Interessant, aber auch irgendwie verstörend, den Gedanken und Beschreibungen der Leute zu folgen!
Wie hast Du diese Texte gefunden, Minka?

LG
Maria
von Goldmarie
28. September 2018, 13:45
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Wer Nazi wurde war dafuer ganz allein verantwortlich
Antworten: 2
Zugriffe: 133

Re: Die Schlacht beginnt. Bundestagswahlkampf 2016/2017

Dass Herr Maaßen aufs Abstellgleis geschoben wurde - und die Art und Weise, wie das geschah - kommt mir sehr bekannt vor. Als die Widia noch zum Krupp-Konzern gehörte, war es gängige Praxis, abgehalfterten Abteilungsleitern einen Spezialisten-Status zu verschaffen und sie in ein abgelegenes Büro zu ...
von Goldmarie
28. September 2018, 12:48
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die Schlacht beginnt. Bundestagswahlkampf 2016/2017
Antworten: 86
Zugriffe: 7874

Re: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgef

Die Grünen waren mal Pazifisten. yau :nighty:
von Goldmarie
15. September 2018, 22:52
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgefahr?
Antworten: 108
Zugriffe: 8618

Re: Es tut sich endlich was in Sachen Integration

Bild
WAZ Oberhausen 11.09.2018
Am linken Rand sieht man die Syrer in ihren hellblauen T-Shirts
von Goldmarie
11. September 2018, 19:50
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Es tut sich endlich was in Sachen Integration
Antworten: 9
Zugriffe: 481

Re: Es tut sich endlich was in Sachen Integration

Ja klar, dürfen die eigentlich nicht, sie waren ja auch nicht in der Kirche, sondern nur auf dem Fest. Wir durften früher auch nicht in eine evangelische Kirche gehen und jetzt gehen wir ganz selbstverständlich mit zum Abendmahl. Unser Pastor gibt auch Evangelischen die Kommunion, obwohl er es offiz...
von Goldmarie
11. September 2018, 18:19
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Es tut sich endlich was in Sachen Integration
Antworten: 9
Zugriffe: 481

Re: Es tut sich endlich was in Sachen Integration

Das ist ein schönes Beispiel wie Integration laufen kann, Maria. Insbesondere, dass sie sich auch in einer katholischen Gemeinde beteiligen. Oder sind sie auch christlichen Glaubens? LG Minka Das weiß ich nicht, glaube eher nicht, die Frauen trugen mehrheitlich Kopftücher. Aber das ist bei uns Trad...
von Goldmarie
11. September 2018, 13:21
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Es tut sich endlich was in Sachen Integration
Antworten: 9
Zugriffe: 481

Re: Es tut sich endlich was in Sachen Integration

Bei all dem Schrecklichen, das zurzeit in TV und Presse zu sehen ist, finde ich es besonders erfreulich, auch mal ein Beispiel für eine gelungene Integration zu zeigen, die sogar Kreise zieht: Eine Gruppe von Syrern, die von der Aktion "Lirich ist bunt" betreut worden waren und sich inzwis...
von Goldmarie
10. September 2018, 16:19
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Es tut sich endlich was in Sachen Integration
Antworten: 9
Zugriffe: 481

Re: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgef

Und in Chemnitz gibt's schon Anklänge an die Kristallnacht: Steinwürfe auf ein jüdisches Restaurant.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inla ... 77456.html

LG
Maria
von Goldmarie
8. September 2018, 21:22
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgefahr?
Antworten: 108
Zugriffe: 8618

Re: Wie die Polen Schwule therapieren (aus 2008)

"Bei einigen soll die Therapie sogar wirken."

Klar, man muss die Leute nur genügend unter Druck setzen und ihnen Angst machen. Und der gläubige Christ hat Angst vor der Hölle. Wer sündigt, kommt in die Hölle, so einfach ist das.

LG
Maria
von Goldmarie
7. September 2018, 16:36
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Wie die Polen Schwule therapieren (aus 2008)
Antworten: 2
Zugriffe: 175
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche