Die Suche ergab 572 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Re: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgef

Die Grünen waren mal Pazifisten. yau :nighty:
von Goldmarie
15. September 2018, 22:52
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgefahr?
Antworten: 95
Zugriffe: 7803

Re: Es tut sich endlich was in Sachen Integration

Bild
WAZ Oberhausen 11.09.2018
Am linken Rand sieht man die Syrer in ihren hellblauen T-Shirts
von Goldmarie
11. September 2018, 19:50
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Es tut sich endlich was in Sachen Integration
Antworten: 9
Zugriffe: 189

Re: Es tut sich endlich was in Sachen Integration

Ja klar, dürfen die eigentlich nicht, sie waren ja auch nicht in der Kirche, sondern nur auf dem Fest. Wir durften früher auch nicht in eine evangelische Kirche gehen und jetzt gehen wir ganz selbstverständlich mit zum Abendmahl. Unser Pastor gibt auch Evangelischen die Kommunion, obwohl er es offiz...
von Goldmarie
11. September 2018, 18:19
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Es tut sich endlich was in Sachen Integration
Antworten: 9
Zugriffe: 189

Re: Es tut sich endlich was in Sachen Integration

Das ist ein schönes Beispiel wie Integration laufen kann, Maria. Insbesondere, dass sie sich auch in einer katholischen Gemeinde beteiligen. Oder sind sie auch christlichen Glaubens? LG Minka Das weiß ich nicht, glaube eher nicht, die Frauen trugen mehrheitlich Kopftücher. Aber das ist bei uns Trad...
von Goldmarie
11. September 2018, 13:21
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Es tut sich endlich was in Sachen Integration
Antworten: 9
Zugriffe: 189

Re: Es tut sich endlich was in Sachen Integration

Bei all dem Schrecklichen, das zurzeit in TV und Presse zu sehen ist, finde ich es besonders erfreulich, auch mal ein Beispiel für eine gelungene Integration zu zeigen, die sogar Kreise zieht: Eine Gruppe von Syrern, die von der Aktion "Lirich ist bunt" betreut worden waren und sich inzwis...
von Goldmarie
10. September 2018, 16:19
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Es tut sich endlich was in Sachen Integration
Antworten: 9
Zugriffe: 189

Re: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgef

Und in Chemnitz gibt's schon Anklänge an die Kristallnacht: Steinwürfe auf ein jüdisches Restaurant.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inla ... 77456.html

LG
Maria
von Goldmarie
8. September 2018, 21:22
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgefahr?
Antworten: 95
Zugriffe: 7803

Re: Wie die Polen Schwule therapieren (aus 2008)

"Bei einigen soll die Therapie sogar wirken."

Klar, man muss die Leute nur genügend unter Druck setzen und ihnen Angst machen. Und der gläubige Christ hat Angst vor der Hölle. Wer sündigt, kommt in die Hölle, so einfach ist das.

LG
Maria
von Goldmarie
7. September 2018, 16:36
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Wie die Polen Schwule therapieren (aus 2008)
Antworten: 2
Zugriffe: 33

Re: Die Woche der Wahrheit-die Woche der Abrechnung? Wahl

Video nicht verfügbar (das zweite). :(
von Goldmarie
7. September 2018, 16:30
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die Woche der Wahrheit-die Woche der Abrechnung? Wahl
Antworten: 125
Zugriffe: 10865

Re: Toleranz aus Staatsraison

So gefällt mir das Lied besser:

https://www.youtube.com/watch?v=L-NCtA9kBQY

Bild

LG
Maria
von Goldmarie
28. August 2018, 19:21
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Toleranz aus Staatsraison
Antworten: 10
Zugriffe: 130

Re: Asylpaket2 und Zuwanderungsgesetz einlenken der Kanzleri

Hauptschulen gibt es in Oberhausen keine mehr. Die letzte, hier in Alstaden, wurde in diesem Jahr geschlossen. Gegen den erklärten Willen von Lehrern und Eltern.
Wir sagen hier schon: Die Realschulen sind die neuen Hauptschulen.

LG
Maria
von Goldmarie
28. August 2018, 18:58
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Asylpaket2 und Zuwanderungsgesetz einlenken der Kanzlerin?
Antworten: 13
Zugriffe: 1043

Re: Interkulturelle Missverständnisse

Hat man die Frau tatsächlich gehängt?
Ich habe das Video nicht zu Ende angeschaut, ich konnte es nicht ertragen.

LG
Maria
von Goldmarie
28. August 2018, 18:46
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Interkulturelle Missverständnisse
Antworten: 185
Zugriffe: 17727

Re: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet

... die ödp, habe ich recht ? Ja, und dass sie keine erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit macht, ist systemimmanent. Ich habe da schon gepredigt: Eine schlechte Presse ist besser als gar keine Presse, aber auf mich hört ja keiner. Statt ruhig mal anzuecken und zu provozieren, sind alle einfach nur br...
von Goldmarie
19. August 2018, 20:20
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet
Antworten: 158
Zugriffe: 4945

Re: Asylpaket2 und Zuwanderungsgesetz einlenken der Kanzleri

Ich glaub's noch nicht … Außerdem bin ich der Meinung, dass der ganze angebliche Fachkräftemangel ganz einfach dadurch beseitigt werden könnte, dass alte erfahrene Leute eingestellt werden, statt sie in den vorzeitigen Ruhestand zu schicken. Es wird doch ohnehin davon geredet, das Rentenalter herauf...
von Goldmarie
19. August 2018, 20:10
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Asylpaket2 und Zuwanderungsgesetz einlenken der Kanzlerin?
Antworten: 13
Zugriffe: 1043

Re: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts

Die haben geschrieben, dass sie sich überhaupt nicht erklären können, wie so etwas passieren konnte … :lol:

LG
Maria
von Goldmarie
18. August 2018, 19:49
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts
Antworten: 22
Zugriffe: 2984

Re: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet

Aber vielleicht gibt es auch wirklich keine vernünftige, wählbare Alternative ... Natürlich gibt es die. Wählt nur kein Schwein, weil man ja seine Stimme nicht verschenken will. Die Idioten merken nur nicht, dass sie in Wiklichkeit ihre Stimme verschenken, wenn sie ewig so wählen wie immer. Und die...
von Goldmarie
18. August 2018, 19:44
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet
Antworten: 158
Zugriffe: 4945

Re: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts

So einen Brief habe ich tatsächlich schon einmal bekommen, irgendwann vor einigen Monaten. Da stand nicht "Divers", sondern "Sonstige" oder so etwas Ähnliches, weiß nicht mehr genau. Ich habe mich beschwert und man hat sich in aller Form bei mir entschuldigt. :mrgreen:

LG
Maria
von Goldmarie
17. August 2018, 21:59
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts
Antworten: 22
Zugriffe: 2984

Re: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet

Ich hatte sehr viel Zeit um nachzudenken, da ich wieder einmal im Krankenhaus war. Bei mir wurde Blasenkrebs festgestellt. Das tut mir leid, liebe Jessica. Ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung! Und die Gesetze machen die von uns gewählten Volksvertreter, die man jederzeit abwählen könnte das i...
von Goldmarie
17. August 2018, 21:28
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet
Antworten: 158
Zugriffe: 4945

Re: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts

Meines Wissens ja …

Übrigens habe ich bei Facebook eine Stellungnahme der ATME gefunden. Ich zitiere sie mal unkommentiert. Da gab's bis jetzt noch keine Kommentare zu, aber einige Likes.

LG
Maria


Edit:

Aus Urheberechtsgründen wie angekündigt gelöscht.

L.G. Elviera
von Goldmarie
16. August 2018, 16:48
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts
Antworten: 22
Zugriffe: 2984

Re: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet

Du hast völlig recht, Jessica! Besonders perfide ist, was Nestlé mit dem Wasser macht …

Schön, dass Du wieder da bist! Warst ein halbes Jahr abgetaucht, hm? Wie geht's denn so?

LG
Maria
von Goldmarie
16. August 2018, 14:26
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet
Antworten: 158
Zugriffe: 4945

Re: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts

Es ist doch okay … Ob man es nun "divers" oder sonst wie nennt - geschenkt. Es geht doch nur darum, dass ein dritter Eintrag im Personenstandsregister möglich wird, darüber hinausgehende Forderungen halte ich für utopisch. Dass das ganze "Drumherum" so aufgebauscht wird, kotzt mi...
von Goldmarie
16. August 2018, 14:12
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts
Antworten: 22
Zugriffe: 2984

Re: Die Mode der Zukunft ?

Früher war das Kopftuch völlig normal, zumindest auf dem Land. Meine Oma väterlicherseits - sie wohnte in einem 600-Seelen-Dorf - trug immer mal wieder ein Kopftuch, vor allem wenn sie im Garten arbeitete oder wenn sie zum Friedhof ging. Haben viele Frauen damals so gemacht.

LG
Maria
von Goldmarie
13. August 2018, 18:26
 
Forum: Die offenen Bereiche
Thema: Die Mode der Zukunft ?
Antworten: 7
Zugriffe: 86

Re: Frage über den Wahrheit, Spinnerei, Selbstüberschätzung

Jetzt schnappt Trump total über. Will er die Türkei zugrunde richten? [url]https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/lira-stürzt-nach-trump-ankündigung-dramatisch-ab/ar-BBLKSIj?li=BBqg6Q9&fdhead=CS-INT-EXP-C&ocid=crossde[/url] Und Erdogan kündigt Vergeltung an … Wenn das eskaliert, was ...
von Goldmarie
10. August 2018, 23:58
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Frage über den Wahrheit, Spinnerei, Selbstüberschätzung usw.
Antworten: 58
Zugriffe: 1859

Re: Der Sommerhit 2018 Bella Chiao

Ja, geschmacklos … Ich gehe mal davon aus, dass die besoffenen Gröler sich den Text überhaupt nicht bewusst machen. Auf der anderen Seite ist es aber auch bemerkenswert, dass das Lied so eine eingängige Melodie und einen flotten Rhythmus hat, was eigentlich nicht zu dem ernsthaften Text passt. Eine ...
von Goldmarie
8. August 2018, 15:23
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Der Sommerhit 2018 Bella Chiao
Antworten: 2
Zugriffe: 59

Re: Erleuchtungen der Politik und der Presse

@ Maria Der Mariannengraben liegt nicht im Einflussbereich der deutschen Politik und damit auch nicht in dem der Grünen. … So gesehen- wo ist mittlerweile noch der Sinn der Grünen? Ähmm ... zu den Grünen wollte ich mich gar nicht äoußern. Ich denke nur, dass da die größeren Probleme liegen. Die Sta...
von Goldmarie
4. August 2018, 15:48
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Erleuchtungen der Politik und der Presse
Antworten: 178
Zugriffe: 13180

Re: Erleuchtungen der Politik und der Presse

Wirklich? Wir haben neue Probleme, aber die alten sind auch noch da, und die werden fast unbemerkt immer drängender. Nicht nur die Afrikaner, auch wir haben bald kein sauberes Wasser mehr. Jetzt hat man schon Mikroplastik im Mineralwasser gefunden. Der Marianengraben ist eine Müllhalde und von der S...
von Goldmarie
31. Juli 2018, 02:48
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Erleuchtungen der Politik und der Presse
Antworten: 178
Zugriffe: 13180

Re: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet

Nun ja, dass wir "überflutet" werden, ist übertrieben. Noch. Wer weiß, wie es in einigen Jahren aussieht? Es ist wohl nicht damit zu rechnen, dass etwas Wirkungsvolles gegen die Fluchtursachen getan wird. Es ist schon ewig her, 40 Jahre oder so, dass ich irgendwo gelesen habe, dass wir woh...
von Goldmarie
31. Juli 2018, 01:58
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet
Antworten: 158
Zugriffe: 4945

Re: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet

Eine - wie ich meine - objektive und umfassende Darstellung der Lage und der Hintergründe:

[url]https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/fehler-mythen-und-lügen-in-der-flüchtlingskrise/ar-AAzh3UZ[/url]

(Es klappt wieder nicht mit dem Link - ob das an dem "ü" liegt?)

LG
Maria
von Goldmarie
28. Juni 2018, 14:18
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet
Antworten: 158
Zugriffe: 4945

Re: Transsexualität ist keine Krankheit

von Goldmarie
24. Juni 2018, 00:48
 
Globale Bekanntmachung: Transsexualität ist keine Krankheit
Antworten: 24
Zugriffe: 19777

Re: Eurovision 2018

In einer Radiosendung wurde der Beitrag aus Zypern gespielt. Der Moderator meinte dazu, der wäre ja ganz nett, aber der aus Israel hätte ihm viel besser gefallen.
Mein Gott - leiden die Leute an Geschmacksverirrung?
Hoffentlich ist das nicht ansteckend.

LG
Maria
von Goldmarie
17. Mai 2018, 14:53
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Eurovision 2018
Antworten: 16
Zugriffe: 394

Re: Eurovision 2018

Hallo Ihr beiden, Eure Argumentationen klingen ja in der Tat bestechend, indes - ich mag mich dem nicht anschließen. Wie sollten solche politisch motivierten Manipulationen denn in der Praxis funktioniert haben? Die hoch favorisierten Ungarn haben ganz bestimmt nicht freiwillig das Endspiel verloren...
von Goldmarie
16. Mai 2018, 13:26
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Eurovision 2018
Antworten: 16
Zugriffe: 394
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche

cron