Die Suche ergab 1267 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Re: Afd will Genderwissenschaften verbieten

Ungarn hat den Sack endgültig zugemacht und Genderwissenschaft ist verboten: http://m.spiegel.de/lebenundlernen/uni/ ... 33500.html

LG,

Charon
von Charon
17. Oktober 2018, 02:13
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Afd will Genderwissenschaften verbieten
Antworten: 36
Zugriffe: 2323

Re: Die Woche der Wahrheit-die Woche der Abrechnung? Wahl

Diesmal war ich ja zum ersten Mal bei ner Landtagswahl, bis jetzt war ich da immer bei der Partei der Nichtwähler. Und ich gebe zu, mich aus "koalitionsstrategischen" Gründen für die Freien Wähler entschieden zu haben. Alles ist besser als schwarzbraun oder schwarzgrün, denn diese beiden M...
von Charon
15. Oktober 2018, 02:18
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die Woche der Wahrheit-die Woche der Abrechnung? Wahl
Antworten: 129
Zugriffe: 11043

Re: Die Woche der Wahrheit-die Woche der Abrechnung? Wahl

Ich hoffe auf CSU und Freie Wähler, denn den grünen Hirngespinsten kann ich nun mal nichts abgewinnen. Neben schwarzbraun ist schwarzgrün meine zweite persönliche NoGo-Koalition. Ich will in München keine Verhältnisse sehen wie in Gegenden, in denen es grüne Regierungsbeteiligung gab, i.d. R. rot-gr...
von Charon
15. Oktober 2018, 01:56
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die Woche der Wahrheit-die Woche der Abrechnung? Wahl
Antworten: 129
Zugriffe: 11043

Re: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts

Das kreide ich den radikalen Gruppen wie ATME auch immer wieder an, dass sie die Notwendigkeit der Diagnostik negieren. Da kräht man lauthals was von Menschenrechten, obwohl es einem wuppe zu sein scheint, wenn z.B. ein psychisch Kranker mangels ordentlicher Diagnostik im TS-Bereich sich irreversibl...
von Charon
14. Oktober 2018, 02:50
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts
Antworten: 35
Zugriffe: 3187

Re: Die ADD im Einzelnen, im Besonderen und überhaupt

Kompliment, das muss man hierzulande definitiv bereits als mutig bezeichnen, so ein Buch in einem Pfarrbrief zu empfehlen, denn allzu schnell gibt es da wieder Gezeter und man wird in die rechte Ecke verbannt. Dieses Buch kenne ich, ich habe es mir recht früh nach dessen Erscheinen besorgt. Es ist a...
von Charon
14. Oktober 2018, 02:32
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die ADD im Einzelnen, im Besonderen und überhaupt
Antworten: 14
Zugriffe: 448

Re: Die ADD im Einzelnen, im Besonderen und überhaupt

Belgien hat auch bereits eine muslimische Partei, die zu Wahlen antritt : https://m.focus.de/politik/ausland/kommunalwahlen-in-bruessel-islam-partei-will-aus-belgien-islamischen-staat-machen_id_9749602.html Noch, ja noch sind sie klein. Aber lass die mal dazulernen und mit der Auflage eines realpoli...
von Charon
13. Oktober 2018, 02:08
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die ADD im Einzelnen, im Besonderen und überhaupt
Antworten: 14
Zugriffe: 448

Re: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts

Da scheinen in der Tat einige Punkte realisiert worden zu sein, die auch in unserem Sinne sind, etwa die Individualisierung der Transition statt des starren "Kochrezepts ", welches von irgendeiner TS-Gruppe sogar mal als Flussdiagramm gestrafft auf einer einzigen Seite unters Volk gestreut...
von Charon
13. Oktober 2018, 01:51
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts
Antworten: 35
Zugriffe: 3187

Re: Neues vom Wilden in Kurdistan

Ha, man glaubt es nicht, aber in der CDU traut man sich nach diesem Besuch von Erdowahn zumindest, das Thema Loyalitätskonflikt und doppelte Staatsbürgerschaft mal anzusprechen, wer hätte das gedacht: https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_84575746/kritik-an-erdogan-kramp-ka...
von Charon
8. Oktober 2018, 01:47
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Neues vom Wilden in Kurdistan
Antworten: 204
Zugriffe: 18214

Re: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts

Die Queer-Ecke ist und war für mich immer eine vollkommen schräge Welt, mit der ich schon am Anfang meiner Transition nichts anfangen konnte. Deshalb habe ich da sehr früh einen Bogen drum gemacht, auch wenn der Genderkram damals noch in den Kinderschuhen steckte. Und beim Lesen dieses Artikels beka...
von Charon
7. Oktober 2018, 02:44
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Neue Leitlinien für die Behandlung von Ts
Antworten: 35
Zugriffe: 3187

Re: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgef

Das mit dem deutschen Fabrikat bei den Waffen gibt einem echt zu denken. Normalerweise bedienen sich Terrorzellen verschiedener Schwarzmarktquellen, die von diversen kriminellen Subkulturen betrieben werden, um schnell an Waffen zu kommen. Und diese Quellen sind wohl meist ein "Gemischtwarenlad...
von Charon
5. Oktober 2018, 02:09
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgefahr?
Antworten: 100
Zugriffe: 7975

Re: Neues vom Wilden in Kurdistan

Die Türken sind rein zahlenmäßig die weit größte Gruppe unter den in Deutschland lebenden Muslimen. Sie sind auch diejenigen, die schon am längsten hier in Deutschland sind, siehe Gastarbeiterwelle der 50er und 60er Jahre. Signifikante muslimische Zuwanderung aus anderen muslimischen Ländern gab es ...
von Charon
4. Oktober 2018, 01:39
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Neues vom Wilden in Kurdistan
Antworten: 204
Zugriffe: 18214

Re: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet

Und wieder Bella Italia mit der rechten Regierung. Höre ich da schon wieder Flöhe husten oder gibt es da womöglich bald den ersten politischen Häftling ? https://www.welt.de/politik/ausland/article181737784/Italien-Riaces-Buergermeister-wegen-Beihilfe-zu-illegaler-Zuwanderung-verhaftet.html Liebe It...
von Charon
3. Oktober 2018, 02:05
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet
Antworten: 164
Zugriffe: 5129

Re: Neues vom Wilden in Kurdistan

Ich verstehe das auch nicht. Unsere Politik müsste doch wissen, dass man mit einer solchen Einladung die Deutschtürken gegen Deutschland aufhetzt. Und das auch noch in Zeiten, in denen die politische Mitte immer mehr ausdünnt und das Volk sich immer mehr in ein rechtes und ein linkes Lager aufspalte...
von Charon
2. Oktober 2018, 01:42
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Neues vom Wilden in Kurdistan
Antworten: 204
Zugriffe: 18214

Re: Wer Nazi wurde war dafuer ganz allein verantwortlich

Vor Allem fällt auf, dass da Menschen mit völlig verschiedenen Hintergründen dabei sind, die alle keinesfalls mit dem Gedanken da gelandet sind, unbedingt Nazi werden zu wollen, da man ja von vorn herein so vom braunen Gedankengut überzeugt war. Viele hatten sogar bis Dato mit Politik nie was am Hut...
von Charon
30. September 2018, 01:47
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Wer Nazi wurde war dafuer ganz allein verantwortlich
Antworten: 2
Zugriffe: 45

Re: Neues vom Wilden in Kurdistan

Die große Außenveranstaltung mit den angekündigten 25000 Besuchern wurde kurzfristig untersagt. Eventuell war da das Sicherheitsrisiko doch zu groß ? In diesem Falle wäre das wirklich bedenklich ! Und obwohl Erdowahns Neu-Sultanat wohl kurz vor der Staatspleite stehen müsste, nimmt Erdowahn den Mund...
von Charon
29. September 2018, 23:39
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Neues vom Wilden in Kurdistan
Antworten: 204
Zugriffe: 18214

Re: Neues vom Wilden in Kurdistan

Dieses Wochenende ist es bereits so weit, mal sehen was passiert. Erdowahn wird tatsächlich vor dieser Moschee sprechen und die Anzahl an erwarteten Fans zeigt mal wieder, wie sehr die Integrationspolitik hierzulande versagt hat: https://www.welt.de/politik/deutschland/article181692884/Vor-Besuch-vo...
von Charon
28. September 2018, 02:12
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Neues vom Wilden in Kurdistan
Antworten: 204
Zugriffe: 18214

Re: Die Schlacht beginnt. Bundestagswahlkampf 2016/2017

Mal sehen, wie sich die CSU in den letzten beiden Wochen bis zur Wahl in Bayern so schlägt. Sollte Mutti wirklich fallen, so wäre es unbedingt erforderlich, dass die CSU es wahlkampftechnisch noch mal ordentlich scheppern lässt um sich klar von Muttis Kurs zu distanzieren. So könnte die CSU wirklich...
von Charon
26. September 2018, 02:09
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die Schlacht beginnt. Bundestagswahlkampf 2016/2017
Antworten: 86
Zugriffe: 7540

Re: Die Schlacht beginnt. Bundestagswahlkampf 2016/2017

Hatten wir nicht bereits prophezeit, dass eine schwarzbraune Zusammenarbeit sehr bald kein Tabu mehr sein wird ? https://www.welt.de/politik/deutschland/article181642662/Wahl-in-Meissen-Frank-Richter-sorgt-sich-wegen-Tabubruch.html Mit so einer Entwicklung dürfte für die Zukunft auch eine schwarzbra...
von Charon
25. September 2018, 02:45
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die Schlacht beginnt. Bundestagswahlkampf 2016/2017
Antworten: 86
Zugriffe: 7540

Re: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet

Italien legt sogar noch eine Schippe drauf: https://www.welt.de/politik/ausland/article181649304/Neues-Sicherheitsdekret-Italien-verschaerft-sein-Asylrecht.html#Comments Sollte dieses Ding tatsächlich durchgehen, dann sollte auch dem Dümmsten schön langsam dämmern, dass der Geist endgültig nicht meh...
von Charon
25. September 2018, 02:28
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet
Antworten: 164
Zugriffe: 5129

Re: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet

Na toll, bei Trump rausgeflogen, mischt sich jetzt dieser amerikanische braune Wirrkopf in Europa ein. Nur frage ich mich, ob dieser schräge Vogel wirklich so viel Einfluss hat, um das Ergebnis der Europawahlen signifikant nach rechts zu drücken ? Schließlich vertritt er, auch wenn Trump ihn gefeuer...
von Charon
24. September 2018, 01:58
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die Flüchtlingskrise nüchtern betrachtet
Antworten: 164
Zugriffe: 5129

Re: Die Schlacht beginnt. Bundestagswahlkampf 2016/2017

Anscheinend hat man den Kopf mit einem mehr als dubiosen Deal noch mal aus der Schlinge bekommen: https://m.focus.de/politik/deutschland/er-wechselt-ins-innenministerium-die-akute-gefahr-eines-bruch-der-groko-ist-gebannt-die-chronische-nicht_id_9642896.html Aber womöglich kommt hier bald schon der n...
von Charon
24. September 2018, 01:34
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Die Schlacht beginnt. Bundestagswahlkampf 2016/2017
Antworten: 86
Zugriffe: 7540

Re: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgef

Schnellverfahren für rechte Straftäter ? Und dabei dachte ich, Schnellverfahren seien nur in Bananenrepubliken oder in Diktaturen Gang und Gäbe. So kann man sich täuschen. Und während man Rechte derart aburteilt, wird bei Ausländern, die erstens straffällig geworden sind und zweitens auch noch ausre...
von Charon
19. September 2018, 02:18
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgefahr?
Antworten: 100
Zugriffe: 7975

Re: Neues vom Wilden in Kurdistan

Uns steht wohl wieder ein Staatsbesuch vom Sultan Erdowahn bevor. Und wie erwartet, bilden Religion und Politik wieder eine untrennbare Einheit: https://www.welt.de/politik/deutschland/article181579724/Staatsbesuch-in-Deutschland-Ditib-kuendigt-Erdogan-als-Gast-fuer-Moschee-Eroeffnung-in-Koeln-an.ht...
von Charon
19. September 2018, 02:00
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Neues vom Wilden in Kurdistan
Antworten: 204
Zugriffe: 18214

Re: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgef

Also wenn man die hochkriminellen Varianten des Kaltstellens wie ein Attentat oder das Unterjubeln von kompromittierendem Material (z.B. Drogen oder Kinderpornografie) mal außen vor lässt, dann fällt mir spontan dazu ein: Man kann Kritiker mundtot machen, indem man sie für bekloppt erklärt und ihnen...
von Charon
15. September 2018, 02:01
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgefahr?
Antworten: 100
Zugriffe: 7975

Re: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgef

Nochmal zu unserem obersten Verfassungsschützer, denn man zofft sich jetzt darum, ob er seinen Hut nehmen soll. Dazu sollte man sich mal in seine Lage versetzen. Der hat das Video gesehen, das die sogenannte Hetzjagd zeigen sollte, aber es ist nur ein Arschtritt in die Luft zu sehen. Was nun ? Er wu...
von Charon
14. September 2018, 02:21
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgefahr?
Antworten: 100
Zugriffe: 7975

Re: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgef

Wohlstand bzw. dessen Absenz (also Armut) sind relative Begriffe, erinnern wir uns doch nur an den "Glücks-Index", nach dem Deutschland unter ferner liefen landete, während nach westlichen Maßstäben bettelarme Länder die vorderen Plätze belegten. Von daher gehe ich nicht davon aus, dass de...
von Charon
12. September 2018, 02:06
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgefahr?
Antworten: 100
Zugriffe: 7975

Re: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgef

Diesen Artikel sehe ich als Beruhigungspille an, die bei mir nicht wirklich hilft, denn zu dünn ist der Wirkstoff. Die Menschen sollen damals den Nazis nachgelaufen sein, weil sie primär Angst vor den Linken hatten? Vielmehr hat der Autor hier die Weltwirtschaftskrise vergessen zu erwähnen, die für ...
von Charon
11. September 2018, 01:53
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgefahr?
Antworten: 100
Zugriffe: 7975

Re: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgef

Und erneut gab es ein deutsches Todesopfer bei einer Auseinandersetzung mit Migranten. Und binnen Nullzeit marschieren in der betroffenen Kleinstadt ca. 2500 Rechte auf: http://m.spiegel.de/panorama/justiz/koethen-nach-tod-eines-22-jaehrigen-marschieren-rechte-durch-die-stadt-a-1227272.html Wir werd...
von Charon
10. September 2018, 02:16
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgefahr?
Antworten: 100
Zugriffe: 7975

Re: Wahlen in Europa

So sehen die Wahlergebnisse in Schweden aus: http://m.spiegel.de/politik/ausland/wahl-in-schweden-diese-regierungsbildung-wird-kompliziert-a-1227279.html Zwar noch nicht der Weltuntergang, aber ein starker Rechtsruck mit den Braunen als drittstärkste Kraft. Das Ergebnis erinnert etwas an das Ergebni...
von Charon
10. September 2018, 01:56
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Wahlen in Europa
Antworten: 143
Zugriffe: 13379

Re: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgef

Das ist ja das Bittere: Wer braun sät, wird Nazis ernten. Und die Politik hat solange es diesen Bereich hier gibt nichts anderes gemacht als die Wähler nach rechts zu treiben. Und jetzt fahren wir schön langsam die Ernte dieser Politik ein. Übrigens bin ich natürlich nicht in der Lage zu sagen, ob d...
von Charon
9. September 2018, 02:08
 
Forum: Zur Lage der Nation
Thema: Erste Strassenschlachten und langfristig Bürgerkriegsgefahr?
Antworten: 100
Zugriffe: 7975
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche

cron