Die Suche ergab 1183 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Re: Berliner Transmädchen soll in geschlossene Psychiatrie

Nun, ich habs ja schon anklingen lassen, dass ich in der Fachwelt bezüglich TS schon Pferde habe kotzen sehen. Und eventuell haben wir hier wieder einen wirklich etwas beängstigenden Anachronismus. Ich wäre da wirklich interessiert daran, ob sich die Klinik dazu in irgendeiner Form wissenschaftlich ...
von Charon
29. Januar 2012, 01:41
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Berliner Transmädchen soll in geschlossene Psychiatrie
Antworten: 40
Zugriffe: 6142

Re: Schmiken Umwandlung von Mann zur Frau Chemnitz

Nun, ich finde es von vorn herein unseriös, wenn man im öffentlichen Bereich gleich mal kommerzielle Werbung stehen hat, von daher bin ich da auch für: Forenregeln sind Forenregeln ! Trotzdem habe ich mir die Seite mal angesehen und ich habe ehrlich gesagt Schlimmeres erwartet, da ich im kommerziell...
von Charon
28. Januar 2012, 01:13
 
Forum: Elvieras Arena
Thema: Schmiken Umwandlung von Mann zur Frau Chemnitz
Antworten: 11
Zugriffe: 1620

Re: TransRespect Versus Transphobia Worldwide

Also, über die osteuropäischen Länder bin ich wirklich erstaunt, so progressiv hätte ich die nicht eingeschätzt. Überhaupt bin ich überrascht, dass sich rund um den Globus doch schon einiges getan hat. Und wie zu erwarten war, sind muslimische Länder ein absolutes NoGo. Ich denke, wir haben es mit D...
von Charon
24. Januar 2012, 01:41
 
Forum: Wissenschaftliche Studien und Publikationen zu Ts
Thema: TransRespect Versus Transphobia Worldwide
Antworten: 3
Zugriffe: 601

Re: Berliner Transmädchen soll in geschlossene Psychiatrie

Hmmm.......eventuell ist das Interview gerade deshalb verschwunden, weil Mutter und Tochter nicht so derbe an die Öffentlichkeit wollten ? Ich meine, ich kann da nur darüber spekulieren, aber vielleicht haben die beiden in ihrem Leid einfach schlicht und ergreifend Betroffene gesucht, bei denen sie ...
von Charon
23. Januar 2012, 01:56
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Berliner Transmädchen soll in geschlossene Psychiatrie
Antworten: 40
Zugriffe: 6142

Re: Berliner Transmädchen soll in geschlossene Psychiatrie

Nur reparative Therapie? im 20. Jahrhundert? Ehrlich gesagt habe ich von so was schon sehr lange nichts´mehr gehört. Aber vielleicht bin ich da zu sehr Ts orientiert und in transfremden Fachkreisen könnte das in der Tat doch noch ein Thema sein? L.G. Elviera Ja, das könnte gut möglich sein, dass du...
von Charon
21. Januar 2012, 02:05
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Berliner Transmädchen soll in geschlossene Psychiatrie
Antworten: 40
Zugriffe: 6142

Re: Berliner Transmädchen soll in geschlossene Psychiatrie

Ich sag mal auch, dass bei dieser problematischen Familienkonstellation neben einer möglichen TS auch noch andere Dinge bei diesem Mädel im Busch sein könnten. Und zwar Dinge, die eine Einweisung - vorübergehend auch in die geschlossene - Psychiatrie rechtfertigen, wie z.B. schweres autoaggressives ...
von Charon
20. Januar 2012, 01:44
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Berliner Transmädchen soll in geschlossene Psychiatrie
Antworten: 40
Zugriffe: 6142

Re: Christliche Trans*-Gruppen?

Bei den deutschen Gruppen kenne ich mich nicht so aus, ich kenne das mit den christlichen TS-Gruppen nur aus....na woher schon? Aus Amsterdam. :D
Aber vielleicht schaut ja Malchi wieder mal hier vorbei, er könnte sich da eventuell besser auskennen.

lg,

Charon
von Charon
20. Januar 2012, 00:53
 
Forum: Gruppen und Gruppentermine
Thema: Christliche Trans*-Gruppen?
Antworten: 3
Zugriffe: 651

Re: Links zu Ärzten, Pychologen, Kliniken usw.

In Großhadern ist er schon länger nicht mehr. Aber meines Wissens ist er noch immer in Bogenhausen, Tel. 089/92794 1522. Allerdings hört Dr. Deiler Ende März auf, und der hat mit Liedl immer zusammengearbeitet und v.A. zur Verbesserung der ästhetischen Ergebnisse beigetragen. Wie es da weitergeht, s...
von Charon
17. Januar 2012, 13:41
 
Forum: Nützliche Links
Thema: Aktualisierungsmeld. zu denLinks Ärzten, Pychologen, usw.
Antworten: 4
Zugriffe: 1019

Re: Was denkt ihr über unseren Bundespräsidenten?

Die Bedeutungen des Kürzels PUK in der Schweiz: a) p olitische U ntersuchungs k ommision (Arbeitsgruppe des Parlaments mit Sonderkompetenz zur eingehenden Analyse ausserordentlicher Ereignisse) b) p sychiatrische U ni- K linik Die Ähnlichkeit der Kürzel ist natürlich rein zufällig :mrgreen: Für fal...
von Charon
10. Januar 2012, 00:48
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Was denkt ihr über unseren Bundespräsidenten?
Antworten: 31
Zugriffe: 4652

Re: Was denkt ihr über unseren Bundespräsidenten?

Nun ja, zur Zeit siehts ja wirklich so aus, als müsse er zurücktreten, der Druck ist doch recht groß geworden. Und in seinem Falle ist da wirklich aus einer Mücke ein Elefant gemacht worden. Dass ein Elefant daraus wurde...das ist denke ich mal durchaus auch auf das Bestreben zurückzuführen, von den...
von Charon
7. Januar 2012, 21:45
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Was denkt ihr über unseren Bundespräsidenten?
Antworten: 31
Zugriffe: 4652

Re: Überflüssige Klamotten

Also wenn ihr da wirklich was Größeres veranstalten wollt, dann wäre da ein Restaurant wirklich nicht der richtige Ort. Dann eben wirklich ein Tagungsraum etc. Was mich betrifft, ich habe mal meinen Kleiderschrank durchforstet und durchaus ein paar brauchbare Teile gefunden, die ich bereits beim All...
von Charon
4. Januar 2012, 00:13
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Überflüssige Klamotten
Antworten: 10
Zugriffe: 1158

Re: Happy new year!

Auch ich wünsche euch allen ein glückliches und gesundes neues Jahr ! :hallo: Ich habe es diesmal auch ruhiger angehen lassen mit dem Feiern.....ich hatte auch irgendwie keine Lust auf ne laute Party und Kater am nächsten Tag. Ich war bei Bekannten, und da haben wir einfach bloss gequatscht und ein ...
von Charon
1. Januar 2012, 23:46
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Happy new year!
Antworten: 29
Zugriffe: 5108

Re: TS bei Quarks & Co. 06.12.

Das ist genau der Punkt, an dem es in unserer Kultur noch hakt: Naturwissenschaft und Religion zusammenzubringen. Für mich persönlich habe ich da gar keine allzugroßen Probleme......man kann gerade durch das Erkennen von Gesetzen und Zusammenhängen in der Natur doch sehr leicht so etwas wie eine &qu...
von Charon
28. Dezember 2011, 23:43
 
Forum: Programmhinweise zur Transsexualität in Rundfunk, Fernsehen, Kino und/oder Theater
Thema: TS bei Quarks & Co. 06.12.
Antworten: 36
Zugriffe: 6219

Re: TS bei Quarks & Co. 06.12.

Denn unabhängig davon: Es gibt uns, warum auch immer! Und wir sind nicht zu verhindern! Wir sind gottgewollt! Das sehe ich durchaus auch so, nicht umsonst habe ich mich - nach vielen Jahren Atheistendasein - erst im Laufe der Transition mit dem Thema Religion ausgesöhnt. Aber dennoch glaube ich nic...
von Charon
28. Dezember 2011, 01:03
 
Forum: Programmhinweise zur Transsexualität in Rundfunk, Fernsehen, Kino und/oder Theater
Thema: TS bei Quarks & Co. 06.12.
Antworten: 36
Zugriffe: 6219

Re: Frohe Weihnachten

Da schließe ich mich Minka doch gleich mal an und wünsche euch allen ein friedvolles Weihnachtsfest ohne Konsumterror und hoffe, dass niemand von euch die Feiertage alleine verbringen muss. :tannenbaum:

In diesem Sinne :santa:

lg,

Charon
von Charon
24. Dezember 2011, 02:28
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Frohe Weihnachten
Antworten: 36
Zugriffe: 6374

Re: TS bei Quarks & Co. 06.12.

Wie lange mußtest Du buddeln, bis Du den gefunden hast? Nun ja, es gibt Gerüchte, nach denen in etwa zur Erscheinungszeit des Artikels relativ gute und subversive Goth-Parties mit recht an die Nieren gehendem Sound stattgefunden haben sollen. Mehr dazu weiß ich leider nicht. Dat weiß wohl nur der D...
von Charon
14. Dezember 2011, 03:30
 
Forum: Programmhinweise zur Transsexualität in Rundfunk, Fernsehen, Kino und/oder Theater
Thema: TS bei Quarks & Co. 06.12.
Antworten: 36
Zugriffe: 6219

Re: TS bei Quarks & Co. 06.12.

Mir liegt hier auch am Herzen mal darzustellen, wie viel Positives sich bereits im Bereich "Präsentation der TS in den Medien" getan hat. Und nicht wenig davon haben wir sicher auch den (nichtbetroffenen) Experten zu verdanken. Kritik seitens der Betroffenen ist gut, denn ohne Kritik gibt ...
von Charon
13. Dezember 2011, 14:26
 
Forum: Programmhinweise zur Transsexualität in Rundfunk, Fernsehen, Kino und/oder Theater
Thema: TS bei Quarks & Co. 06.12.
Antworten: 36
Zugriffe: 6219

Re: TS bei Quarks & Co. 06.12.

Nun habt ihr mich doch neugierig gemacht und ich hab mir die Quarks-Sendung doch angesehen. Normalerweise gehen solche TS-Dokus inzwischen komplett an mir vorbei. Und BB hat den Bogen in punkto Medienpräsenz doch ein wenig überspannt, ebenso ist Dr. D. mir etwas zu scharf auf Selbstdarstellerei. Abe...
von Charon
12. Dezember 2011, 01:07
 
Forum: Programmhinweise zur Transsexualität in Rundfunk, Fernsehen, Kino und/oder Theater
Thema: TS bei Quarks & Co. 06.12.
Antworten: 36
Zugriffe: 6219

Re: TS bei Quarks & Co. 06.12.

Ich habe hier auch noch keinen Krieg am Horizont gesehen. :hallo: Krieg ist für mich, wenn die sachliche Ebene verlassen wird und üble persönliche Angriffe kommen. Und dass hier im öffentlichen Bereich eine trans-extremistische Gruppe kritisch gesehen wird ? Nun ja, das haben wir schon mal mit einer...
von Charon
9. Dezember 2011, 19:40
 
Forum: Programmhinweise zur Transsexualität in Rundfunk, Fernsehen, Kino und/oder Theater
Thema: TS bei Quarks & Co. 06.12.
Antworten: 36
Zugriffe: 6219

Re: TS bei Quarks & Co. 06.12.

Ich habe die Sendung auch nicht gesehen, von daher kann ich darüber auch nichts sagen. Aber alle medizinischen Theorien sind eben noch "Work in Progress",von daher ist es in der Tat falsch, diese Dinge als 100% ige, bereits gesicherte Erkenntnisse anzuführen. Und wie Stanley sagt: Es würde...
von Charon
8. Dezember 2011, 02:22
 
Forum: Programmhinweise zur Transsexualität in Rundfunk, Fernsehen, Kino und/oder Theater
Thema: TS bei Quarks & Co. 06.12.
Antworten: 36
Zugriffe: 6219

Re: WHO prüft Katalog Intern. Classif.of Diseases (ICD 1 0)

Nein, ins F gehört weder TS noch IS. Mir ist schon klar, dass alles, was wir hier unter "IS" subsummieren, im ICD 10 ein recht heterogener Haufen an Diagnosen und Nümmerchen ist und man daher viel blättern muss, um all das zu finden, was wir hier als IS bezeichnen. Aber enthält nicht gerad...
von Charon
17. November 2011, 02:00
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: WHO prüft Katalog Intern. Classif.of Diseases (ICD 1 0)
Antworten: 13
Zugriffe: 1467

Re: WHO prüft Katalog Intern. Classif.of Diseases (ICD 1 0)

Wenn alle langfristig zusammenarbeiten wollen/sollen, dann müsste erstmal ganz viel Austausch über die verschiedenen Bedürfnisse stattfinden und kein Isntrumentalisieren des einen für das andere. Genau das müsste passieren, eine seriöse Zusammenarbeit unter der Fahne der Vernunft anstatt dieses unp...
von Charon
15. November 2011, 19:30
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: WHO prüft Katalog Intern. Classif.of Diseases (ICD 1 0)
Antworten: 13
Zugriffe: 1467

Re: WHO prüft Katalog Intern. Classif.of Diseases (ICD 1 0)

Hmmm......es ist zumindest ein Passus vorhanden, der eine nichtpathologische Reklassifizierung verlangt, nicht aber die ersatzlose Streichung, welche natürlich nicht passieren darf. Der Vergleich mit der Homosexualität hinkt und stört mich da ein bisschen, denn letztere wurde korrekterweise komplett...
von Charon
14. November 2011, 00:53
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: WHO prüft Katalog Intern. Classif.of Diseases (ICD 1 0)
Antworten: 13
Zugriffe: 1467

Re: WPATH Standards of Care Version 7

Die "KK-Logik", die folgt leider oftmals nicht dem gesunden Hausverstand oder vernünftigem betriebswirtschaftlichen Denken. Und leider sind die Fälle (nicht nur bei TS !) zahlreich, bei denen eine Behandlung, die kostengünstig wäre und gute Heilungserfolge erzielt, nicht bezahlt wird.........
von Charon
18. Oktober 2011, 01:30
 
Forum: Wissenschaftliche Studien und Publikationen zu Ts
Thema: WPATH Standards of Care Version 7
Antworten: 23
Zugriffe: 4483

Re: WPATH Standards of Care Version 7

Was es einfach braucht sind sachkompetente Fachleute. Denkbar wären trans*-orientierte Kompetenzzentren, und die wären für jeden Trans*, der trans*-medizinische Hilfe will, DIE Anlaufstelle. Wie das dann im Detail gestalltet wird, ist wieder eine ganz andere Geschichte. Ein trans*-spezifisches Mana...
von Charon
17. Oktober 2011, 00:52
 
Forum: Wissenschaftliche Studien und Publikationen zu Ts
Thema: WPATH Standards of Care Version 7
Antworten: 23
Zugriffe: 4483

Re: WPATH Standards of Care Version 7

Man sollte auf keinen Fall irgendeine "transrelevante" OP verschrieben bekommen wie Hustensaft, nach dem Motto: Ich sag meinem Hausarzt einfach nur, dass ich so ne OP will und der Hausarzt überweist mich dann schnurstracks ins KH. Allein schon zum Schutze derjenigen, die eben wirklich psyc...
von Charon
16. Oktober 2011, 01:21
 
Forum: Wissenschaftliche Studien und Publikationen zu Ts
Thema: WPATH Standards of Care Version 7
Antworten: 23
Zugriffe: 4483

Re: Europäisches Parlament

Eine "Umgliederung", um der TS einen zwar nichtpathologischen, aber dennoch unter Umständen medizinisch zu behandelnden Status (das mit der Schwangerschaft ist ein gutes Beispiel) zu geben, würde ich auch sehr begrüßen. Und zwar weniger weil ich glaube, dass das in der Gesamtgesellschaft w...
von Charon
11. Oktober 2011, 01:17
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Europäisches Parlament
Antworten: 10
Zugriffe: 1252

Re: Europäisches Parlament

Eben diese Bedenken bezüglich der KK habe ich auch. Irgendwie muss also die TS - im Gegensatz zu den Homosexuellen, die ja nicht aufgrund ihrer Homosexualität med. Behandlung bedürfen - in der Klassifikation drin bleiben. Letztendlich störe ich mich persönlich nicht an der F-Nummer. Das große Proble...
von Charon
5. Oktober 2011, 11:57
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Europäisches Parlament
Antworten: 10
Zugriffe: 1252

Re: Harry-Benjamin-Syndrom

Also, nur eine ganz kurze Bemerkung zum Thema HBS, um das Thema quasi "wiederzubeleben". Ich finde diese Bezeichnung gar nicht übel, denn Harry Benjamin war mit seinem Denken wirklich seiner Zeit voraus und ist bereits auch davon ausgegangen, dass man TS wohl nicht "wegtherapieren&quo...
von Charon
27. September 2011, 00:24
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Harry-Benjamin-Syndrom
Antworten: 18
Zugriffe: 2866

Re: Harry-Benjamin-Syndrom

@ Stanley, Ist schon in Ordnung, denn ich meine erstens geht es ja nicht um diese Leute sondern um das Harry Benjamin Syndrom, L.G. Elviera So sehe ich das auch, es sollte hier nicht um irgendwelche Grüppchen, sondern um wissenschaftliche Ansätze gehen......und die sollten nicht aufgrund irgendwelc...
von Charon
18. September 2011, 02:17
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Harry-Benjamin-Syndrom
Antworten: 18
Zugriffe: 2866
VorherigeNächste

Zurück zur erweiterten Suche

cron