Achtung! Forenworld wird in Kürze eingestellt.
Forenworld wird mit Ende 2018 eingestellt und alle gehosteten Foren abgeschaltet. Bitte triff Vorkehrungen und übersiedle dein Forum zu einem anderen Provider.
Weitere Infos im Supportforum: support.forenworld.at

Die Suche ergab 1308 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Re: Sexuelle Vielfalt an der Schule und die SPD

Es hätte mich fast gewundert, wenn die Agitatoren aus dem wahlweise braunen oder religiös-fundamentalistischen Lager diese Chance nicht genutzt hätten: Die Menschen sind nunmal sehr sensibel, was das Thema Kinder anbelangt, und viele lehnen daher zu liberalen Sexualkundeunterricht (auch zu Recht) ab...
von Charon
10. Dezember 2014, 02:13
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Sexuelle Vielfalt an der Schule und die SPD
Antworten: 1
Zugriffe: 338

Re: Finnland öffnet die Ehe

Tja, hätte man das gleich von Anfang an ganz schnörkellos und ohne großes Tamtam zusammen mit der Streichung des § 175 eingeführt, dann hätte es den ganzen Bohei um Homo-Rechte und das ganze mittlerweile Jahrzehnte währende politische Hickhack nie gegeben. Auch wäre es wohl nie zu einer Entstehung d...
von Charon
9. Dezember 2014, 01:54
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Finnland öffnet die Ehe
Antworten: 9
Zugriffe: 1356

Re: Urteil: Transsexueller darf nicht Vater eines Kindes sei

Ein Urteil, das ganz klar aufzeigt, dass es Grenzen gibt, die nicht überschritten werden (sollten).

Ich sehe die Szene schon wieder die Barrikaden hochgehen........

lg,

Charon
von Charon
4. Dezember 2014, 01:53
 
Forum: Gesetzesänderungen Gerichtsurteile
Thema: Urteil: Transsexueller darf nicht Vater eines Kindes sein
Antworten: 4
Zugriffe: 1041

Re: Russland und die Homosexualität

Deshalb ja mein Unbehagen und die vielen pol. Themen von mir! Es könnte nämlich durchaus sein das der Bogen irgendwann wirklich überspannt ist und uns hier dann auch ein schärferer Wind entgegenweht. Man muss sich fragen wie lange sich in Deutschland die Mehrheit noch von einer verblendeten Minderh...
von Charon
4. Dezember 2014, 01:21
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Russland und die Homosexualität
Antworten: 18
Zugriffe: 4061

Re: Russland und die Homosexualität

Tja, gerade mal lausige eineinhalb Jährchen ist dieser Strang alt, und trotzdem ging die Entwicklung bereits ein gutes Stück weiter.....leider in die negative Richtung. Derzeit treffen bereits die ersten russischen Asylbewerber in DE ein. Asylgrund: Verfolgung aufgrund von Homosexualität. http://www...
von Charon
3. Dezember 2014, 02:05
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Russland und die Homosexualität
Antworten: 18
Zugriffe: 4061

Re: Transsexualität in Spanien. Dort tut sich auch was.

Was ich mich frage: Sind sich die TS-Aktivisten überhaupt bewußt, dass die breite Masse an Leuten so ein neues Gesetz überhaupt nicht wahrnimmt, da es sie nunmal nicht betrifft ? Die Menschen haben andere Sorgen als sich über etwas in ihren Augen so völlig Abstruses wie eine TsG-Reform Gedanken zu m...
von Charon
2. Dezember 2014, 00:42
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Transsexualität in Spanien. Dort tut sich auch was.
Antworten: 1
Zugriffe: 311

Re: Frauenquote- nun ist sie endgültig da.

Häufig sind die heutigen Frauen in diesem Alter doch mehr als Hausfrau/Mutter durchs Leben gegangen bzw. durch Erziehungszeiten,Doppelbelastung Beruf und Haushalt nicht entsprechend qualifiziert. Ach, für nen Posten im Aufsichtsrat braucht man irgendwelche speziellen Qualifikationen ? So richtige F...
von Charon
29. November 2014, 01:28
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Frauenquote- nun ist sie endgültig da.
Antworten: 5
Zugriffe: 591

Re: Frauenquote- nun ist sie endgültig da.

Da kann ich nur den Kopf schütteln. Würde man endlich mal das Hirn einschalten und konsequent Führungspositionen nur an Personen mit der entsprechenden charakterlichen und intellektuellen Eignung vergeben, völlig unabhängig von der Herkunft der Person, dann hätte man automatisch ein ausgewogenes Ges...
von Charon
28. November 2014, 02:05
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Frauenquote- nun ist sie endgültig da.
Antworten: 5
Zugriffe: 591

Re: Manches war schon früher geklärt ...

Und man findet den Irrenhaus-Grusel noch immer in zahlreichen (modernen) Horrorfilmen und der Musik. Dieses Lied ist ja recht bekannt geworden:

https://www.youtube.com/watch?v=sZhzgK5BOx4

lg,

Charon
von Charon
25. November 2014, 02:25
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Manches war schon früher geklärt ...
Antworten: 13
Zugriffe: 1580

Re: Manches war schon früher geklärt ...

Jaja, die Psychologie kam knapp 100 Jahre später, aber ist sie auch in den Köpfen der Menschen im mittlerweile 21. Jahrhundert angekommen ? Hier habe ich ehrlich gesagt meine Zweifel ! Genau im Umgang mit dem Thema Psychologie, hier kann man doch m.E. auch sehen, dass viele Leute heutzutage anschein...
von Charon
25. November 2014, 00:58
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Manches war schon früher geklärt ...
Antworten: 13
Zugriffe: 1580

Re: Manches war schon früher geklärt ...

Wirklich überrascht bin ich hier nicht mal, v.a. weil hier ja nur Dinge wie Wundbrand, Krebsgeschwüre o.Ä. als Indikation erwähnt werden. Aber ich kann mir sehr wohl vorstellen, dass damals durchaus auch der eine oder andere "Zwitter" körperliche Eindeutigkeit herstellen wollte und in dies...
von Charon
24. November 2014, 01:49
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Manches war schon früher geklärt ...
Antworten: 13
Zugriffe: 1580

Re: Manches war schon früher geklärt ...

, Nun ich glaube da hat sich seit 1794 noch nicht so viel geändert, weil alles Weitere bis auf den heutigen Tag immer noch nicht in den Köpfen der Leute angekommen ist. Das isses was gemeint habe als ich meine Vermutung geäußert habe, dass wir uns nur technologisch weiterentwickelt haben, aber nich...
von Charon
23. November 2014, 01:34
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Manches war schon früher geklärt ...
Antworten: 13
Zugriffe: 1580

Re: Manches war schon früher geklärt ...

Tja, und da fragt man sich schon, warum heutzutage die Leute noch so beschämt, ja manchmal fast entsetzt darauf reagieren, wenn von IS die Rede ist. Neu und exotisch ist das Thema wohl definitiv nicht und man hatte damals schon eine recht zivilisierte Lösung dafür, d.h. freie Geschlechtswahl ab eine...
von Charon
22. November 2014, 01:03
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Manches war schon früher geklärt ...
Antworten: 13
Zugriffe: 1580

Re: Von der Transsexualität zur Gender-Dysphorie

Nun ja, da sind zwar nette Behandlungsrichtlinien, aber es scheint in der Schweiz noch nie sowat wie ein TsG gegeben zu haben, das exakt regelt, was man für VÄ und PÄ braucht. Daher sieht das schon so aus, als ob es da mangels knallharter, bindender §§ gar keine rechtliche Sicherheit für die Betroff...
von Charon
16. November 2014, 00:57
 
Forum: Gesetzesänderungen Gerichtsurteile
Thema: Von der Transsexualität zur Gender-Dysphorie
Antworten: 8
Zugriffe: 1495

Re: Harry-Benjamin-Syndrom

"Ich geh einfach zum Arzt, erkläre ihm mein Unbehagen, er legt mich in einen Kernspintomographen und entdeckt tatsächlich einen Punkt im Gehirn, der aussagt, das man mit dem Syndrom geboren wurde." So weit sind die Neurowissenschaftler noch lange nicht, auch wenn die Realos das fälschlich...
von Charon
15. November 2014, 01:41
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Harry-Benjamin-Syndrom
Antworten: 18
Zugriffe: 2884

Re: Sexualaufklärung in Schulen

Ich meine, wir haben ja schon oft geschrieben, dass man gerade als TS - weil man noch kritischer beäugt wird als Bioleute - sich seine Freunde mit Bedacht aussuchen sollte und jeden meiden sollte, der bereits in schlechtem Ruf steht oder kaltgestellt worden ist. Deshalb lege ich jetzt den "grün...
von Charon
14. November 2014, 02:00
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Sexualaufklärung in Schulen
Antworten: 4
Zugriffe: 626

Re: 25 Jahre Mauerfall Wolf Biermann im Bundestag

Was mich aber doch verwunder ist dass man ihnen nicht längst einen Strick darus gedreht hat. Genau das frage ich mich auch. Da ich aber nicht so gerne an zufällige Koinzidenz glaube, muss es wohl irgendeinen Grund geben, warum dieser Schmuddelkram ausgerechnet jetzt ans Tageslicht befördert wurde.....
von Charon
13. November 2014, 02:17
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: 25 Jahre Mauerfall Wolf Biermann im Bundestag
Antworten: 9
Zugriffe: 1122

Re: 25 Jahre Mauerfall Wolf Biermann im Bundestag

Die zweite Partei innerhalb der Mini-Opposition sind ja bekanntlich die Grünen. Auch die haben wohl noch Altlasten aus jener Zeit, in der sie noch mit langen Haaren, Schafwollpullover und Biolatschen an die Öffentlichkeit gingen. Und auch sie haben anscheinend bezüglich dieser Altlasten - analog zur...
von Charon
13. November 2014, 00:58
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: 25 Jahre Mauerfall Wolf Biermann im Bundestag
Antworten: 9
Zugriffe: 1122

Re: Von der Transsexualität zur Gender-Dysphorie

Das mit der von den Deutschen angenommenen "Ehrenrührigkeit" eines Besuchs beim Psych, da könnten wir ausnahmsweise mal sehr viel aus dem anglo-amerikanischen Raum lernen. Bei den Amis ist es was ganz Natürliches, bei diversen Problemen zeitig zum Psych zu gehen. Mal ehrlich: Wie viele TS ...
von Charon
11. November 2014, 00:47
 
Forum: Gesetzesänderungen Gerichtsurteile
Thema: Von der Transsexualität zur Gender-Dysphorie
Antworten: 8
Zugriffe: 1495

Re: Von der Transsexualität zur Gender-Dysphorie

Schön langsam scheint man wohl einzusehen, dass es für die Behandlung von TS kein "Schema F" gibt ?

lg,

Charon
von Charon
10. November 2014, 01:45
 
Forum: Gesetzesänderungen Gerichtsurteile
Thema: Von der Transsexualität zur Gender-Dysphorie
Antworten: 8
Zugriffe: 1495

Re: 25 Jahre Mauerfall Wolf Biermann im Bundestag

Vor dem Biermann-Auftritt gabs ja bereits eine andere Attacke gegen die Linkspartei, und zwar auch von hoher Stelle, und auch von einer Person, die aufgrund der eigenen Biographie noch ein Hühnchen mit den alten SED-Nasen zu rupfen hat: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/joachim-gauck-warnung...
von Charon
10. November 2014, 00:44
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: 25 Jahre Mauerfall Wolf Biermann im Bundestag
Antworten: 9
Zugriffe: 1122

Re: La Mala Educación - Schlechte Erziehung: Heute WDR 23:15

Leider auch verpasst. Ich hätte nur noch die letzte Viertelstunde sehen können, aber darauf hatte ich keinen Bock. Der Film sollte aber ne Woche lang noch online verfügbar sein, dat ist doch im öffentlich-redlichen normal so ?

lg,

Charon
von Charon
5. November 2014, 00:53
 
Forum: Programmhinweise zur Transsexualität in Rundfunk, Fernsehen, Kino und/oder Theater
Thema: La Mala Educación - Schlechte Erziehung: Heute WDR 23:15 Uhr
Antworten: 4
Zugriffe: 557

Re: Sexualaufklärung in Schulen

Was jetzt kommt, mag zwar auf den ersten Blick total OT erscheinen, ist es aber m.E. nicht. Den Kindern wird nämlich im Rahmen der Sexualkunde auch erklärt, dass die Babies nicht der Klapperstorch bringt, und es wird über die Funktion der Geschlechtsorgane bzw. die Funktion von Eizellen und Spermien...
von Charon
27. Oktober 2014, 01:18
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Sexualaufklärung in Schulen
Antworten: 4
Zugriffe: 626

Re: Sexualaufklärung in Schulen

Das Thema Sexualkunde an der Schule ist zur Zeit wohl in aller Munde, und irgendwie beschleicht mich da das Gefühl, dass sich bei dieser Debatte wieder mal zwei gegensätzliche und radikale Parteien zanken: Auf der einen Seite die Bigotten, bei denen alles außerhalb der heterosexuellen Ehe nicht exis...
von Charon
18. Oktober 2014, 01:15
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Sexualaufklärung in Schulen
Antworten: 4
Zugriffe: 626

Re: Kurswechsel in der kath Kirche?

Und Papst Franziskus macht wohl weiter mit dem Kurs der Erneuerung, sehr zum Leidwesen der ewig Gestrigen im Klerus: http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/katholische-kirche-kardinaele-gegen-schwulen-politik-des-vatikan-a-997362.html Wenn das so weitergeht und der Papst Rückgrat zeigt, während...
von Charon
16. Oktober 2014, 01:36
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Kurswechsel in der kath Kirche?
Antworten: 13
Zugriffe: 1536

Re: Türkei

Der Kaffeesatz scheint schön langsam Realität zu werden ? http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-mehr-als-30-tote-bei-prokurdischen-protesten-a-996469.html Und Erdogan scheint es definitiv nicht so ernst zu nehmen mit der Treue zur NATO, wenn wir so nach Kobane blicken. Die Türken tun bewußt ...
von Charon
11. Oktober 2014, 01:06
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Türkei
Antworten: 54
Zugriffe: 10278

Re: Herr Müller,Sie sind doch nicht schwanger?

Habe den Auszug aus dem Buch kurz durchgelesen. Ich meine, solche Verwandlungsgeschichten gibt es ja schon viele und das Thema ist ja bereits recht alt, denn solche Geschichten gabs bereits bei den ollen Griechen. Aber ich hoffe doch, dass das Meiste zu diesem Thema besser ist als dieses Buch hier. ...
von Charon
10. Oktober 2014, 01:39
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Herr Müller,Sie sind doch nicht schwanger?
Antworten: 3
Zugriffe: 488

Re: "Computa", "Studierx", "m@n"

Mir kommts schon fast so vor, als ob man mit steigenden pol. Rechtstendenzen im Volk deren verbale Verschleierung immer panikartiger und extremer durchziehen will ? Wer weiss das schon, vielleicht entwickelt sich der Gendersprech ja schlimmstenfalls zum "Endlösungs-Sprech 2.0" ? In diesem ...
von Charon
2. Oktober 2014, 00:24
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: "Computa", "Studierx", "m@n"
Antworten: 13
Zugriffe: 2525

Re: Ich bin keine Transsexuelle...

Oh doch, dieser Artikel ist wirklich ein Highlight unter den TS-Berichten. Diese Dame hat kapiert, wie man besonnen an eine Transition herangeht. Und obwohl sie noch gar nicht ewig lang "dabei" ist, so hat sie bereits Einsichten gewonnen, die viele TS nicht mal Jahre post OP gewonnen haben...
von Charon
30. September 2014, 00:58
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Ich bin keine Transsexuelle...
Antworten: 5
Zugriffe: 1000

Re: Sexualkunde Reform

Und viele der "Aufklärer" unter uns brauchen noch nicht mal einen Satz zu sagen, denn die sind schon allein aufgrund ihres Kleidungsstils bei der Zuhörerschaft unten durch. Ohne Selbstkritik wird das nichts mit mehr Toleranz !

lg,

Charon
von Charon
22. September 2014, 01:55
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Sexualkunde Reform
Antworten: 14
Zugriffe: 2449
VorherigeNächste

Zurück zur erweiterten Suche

cron