Die Suche ergab 214 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Re: Das Interesse des Bürgers an Transsexualität

Tja, Vernunft kannste nu mal nich mit nem Trichter einflössen – det wär ja ooch viel zu eenfach. Schaut doch mal im Natz nach, wer und was sich hinter dem „Magazin“ verbirgt – dann wisst ihr auch woher der Wind weht. ;) Und ich glaube nicht, dass sich die Staatsanwaltschaft für nen Krieg unter Trans...
von Michaela
4. April 2014, 21:11
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Das Interesse des Bürgers an Transsexualität
Antworten: 10
Zugriffe: 765

Re: Das Interesse des Bürgers an Transsexualität

Wie könnte man einen Schweigemarsch besser ehren, als sich dem Schweigen anzuschießen? :P Und klaro wird von unseren „Spezies“ ne entsprechende Verschwörung gesehen. :roll: Unsere Welt ist weder Rüschenbehaftet, noch ist sie rosarot – jedenfalls sofern Mann, bzw. Frau ein halbwegs vernünftiges uns a...
von Michaela
30. März 2014, 08:26
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Das Interesse des Bürgers an Transsexualität
Antworten: 10
Zugriffe: 765

Re: Krim-Krise

Tja, alte Feindschaft scheint wohl nicht zu rosten ? Die politischen Systeme kommen und gehen, die alte Feindschaft bleibt aber bestehen ? ;) Ich weiß es nicht und kann auch nicht in die Zukunft schauen. Was das Telefonat angeht: da wird lediglich gegen die „Atombombenaussage“ Stellung bezogen, all...
von Michaela
29. März 2014, 08:36
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Krim-Krise
Antworten: 51
Zugriffe: 5101

Re: Krim-Krise

Nun ja, der Preisboxer war und ist schon ne merkwürdige Nummer. – Wir wissen ja aus anderen Beiträgen, mit welchen Peinlichkeiten sich so mancher Ex-Promi wieder versucht ins Rampenlicht zu schießen. :mrgreen: Ob er von Politik Ahnung hat? – Das wusste beim 40. US-Präsidenten auch niemand. :P Selbst...
von Michaela
26. März 2014, 21:34
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Krim-Krise
Antworten: 51
Zugriffe: 5101

Re: Krim-Krise

Die Krim hat wohl inzwischen stark an Bedeutung verloren, denn in der Ukraine stehen die Zeichen auf Bürgerkrieg, nachdem ein Oppositionsführer erschossen wurde. Die Diplomaten sind wirklich nicht zu beneiden, allerdings auch nicht die Ukraine, die dermaßen zwischen den Stühlen sitzt, wie schon lang...
von Michaela
25. März 2014, 21:21
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Krim-Krise
Antworten: 51
Zugriffe: 5101

Re: Krim-Krise

Das ganze Problem ist ja eigentlich durch den Fehler entstanden, dass man geglaubt hat, man könne einen Teil eines Landes einfach so verschenken. So ein Gebiet ist nunmal kein Möbelstück, sondern da wohnen Menschen drauf, deren kulturelle Wurzeln ich nicht so einfach in den Wind schießen kann. War ...
von Michaela
22. März 2014, 14:08
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Krim-Krise
Antworten: 51
Zugriffe: 5101

Re: Krim-Krise

Mein pessimistischster Gedanke hat vor meinem inneren Auge sogar die Jahreszahl 1914 erscheinen lassen, aber das war zu extrem gedacht. Wirklich zu extrem gedacht? – Es brodelt einfach an zu vielen Ecken in dieser Welt und warum soll die Krim nicht der Auslöser für einen „heißen Krieg“ sein? Auch w...
von Michaela
9. März 2014, 08:53
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Krim-Krise
Antworten: 51
Zugriffe: 5101

Re: Was ist Transsexualität?

Ist ja auch kein Wunder, denn hätte diese Dame aus den vorliegenden Fakten über TS-Lebensläufe die richtigen Schlüsse gezogen und darauf aufbauend vernünftige Therapievorschläge (z.B. individuelle Wege aufzeigen, mentale und körperbezogene Arbeit post OP) gebracht, dann wäre ihr Artikel niemals auf...
von Michaela
3. März 2014, 00:56
 
Forum: Nützliche Links
Thema: Was ist Transsexualität?
Antworten: 15
Zugriffe: 1497

Re: Aus einem Blog: Neue Leitlinien für Ts

Och Nö, nich Keydie schon wieder. Der Blog kursierte damals schon in den entsprechenden Kreisen und Organisationen … und wurde von ganz bestimmten Gruppen in der Luft zerrissen. So wurde z. B. die angesprochene Emanzipation des Mannes von den feministischen Transweiblichkeiten grundsätzlich abgelehn...
von Michaela
2. März 2014, 22:30
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Aus einem Blog: Neue Leitlinien für Ts
Antworten: 4
Zugriffe: 423

Re: Australien: Homo-Ehe gekippt

Neee! Wir fahren eindeutig auf zwei Schienen - denn nur so kann ein Gleis entstehen, auf dem auch Züge fahren. ;) - Nur dieser Zug wird bei solchen Querköppen niemals fahren können.

Liebe Grüße

Michaela
von Michaela
11. Januar 2014, 14:02
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Australien: Homo-Ehe gekippt
Antworten: 8
Zugriffe: 618

Re: Australien: Homo-Ehe gekippt

Und da wären wir wieder bei der bipolaren Sichtweise. – Außer Männlein und Weiblein soll es nichts Weiteres geben. Gleichgeschlechtliche Liebe wird zwar toleriert, aber nicht akzeptiert. Und wenn die zwei sich aneinander binden wollen „bis das der Tod sie scheidet“ – denn jibts Knüppel zwischen de B...
von Michaela
11. Januar 2014, 08:22
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Australien: Homo-Ehe gekippt
Antworten: 8
Zugriffe: 618

Re: Ein frohes 2014

Neues Jahr - Neues Glück, so hat es zumindest bei mir angefangen. :lol: Einige Überlegungen und Vorbereitungen waren dazu allerdings notwendig.

Um es kurz zu machen: Ich schließe mich meinen Vorrednern an.

Liebe Grüße
Michaela
von Michaela
11. Januar 2014, 05:49
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Ein frohes 2014
Antworten: 6
Zugriffe: 528

Re: Forenausfall gestern 12. 8. 03

Heute Morgen hat es wohl wieder mal gerappelt. Jedenfalls gab es eine ordentliche Fehlermeldung und ich konnte nicht mal Tschüß sagen im Chat. Eine Abmeldung was auch nicht möglich.

Liebe Grüße
Michaela
von Michaela
23. Dezember 2013, 07:40
 
Forum: Neuigkeiten und Mitteilungen
Thema: Forenausfall gestern 12. 8. 03
Antworten: 6
Zugriffe: 502

Re: Neuer Stern von Betlehem?

als geburtstag stimmt wohl ohnehin eher der 6.1. oder warum wird dieser tag denn als der dreikönigstag bezeichnet? Weil das wohl eher der Tag war, an dem nach der Überlieferung Balthasar, Melchior und Caspar den Stall erreichten und an einer Stelle wird sogar von einer Verspätung gesprochen. Aber w...
von Michaela
7. Dezember 2013, 20:59
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Neuer Stern von Betlehem?
Antworten: 12
Zugriffe: 637

Re: Nelson Mandela verstorben

Ja, einer der großen Freiheits- und Menschenrechtskämpfer. Er wird uns jedoch länger in Erinnerung bleiben, denn er wurde in vielen Liedern schon zu Lebzeiten besungen, etwas, was nicht jedem zu Teil wurde und vermutlich auch nicht wird. Jedesmal, wenn über ihn berichtet wurde, wurden in mir Erinner...
von Michaela
7. Dezember 2013, 09:09
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Nelson Mandela verstorben
Antworten: 5
Zugriffe: 510

Re: Dieter Hildebrandt verstorben

Wieder einer weniger, der es wagte, nicht nur den Finger zu erheben - das bis zuletzt.

Liebe Grüße
Michaela
von Michaela
23. November 2013, 17:11
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Dieter Hildebrandt verstorben
Antworten: 3
Zugriffe: 345

Re: Meisterzahl 11

ein zeichen, dass es dem vegetarischen bettler nicht allzu schlecht geht und nicht wirklich hungrig ist ;) Sicherlich, leider mehren sich solche und ähnliche Vorkommnisse. An anderer Stelle hatte ich darüber berichtet, wie es einem ergehen kann, wenn man seinen letzten Heller in den Becher wirft un...
von Michaela
17. November 2013, 09:05
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Meisterzahl 11
Antworten: 26
Zugriffe: 2123

Re: Meisterzahl 11

Nun ja, das mit den „Exhibitionismusgebern“ oder „-spendern“ hat hier natürlich nicht die Ausmaße angenommen wie in einem anderen, uns wohl bekannten Land. Dennoch können es sich einige nicht verkneifen und Familie Normalverbraucher denkt sich ihren Teil. Ganz anders sieht es aus, wenn ein Mensch in...
von Michaela
16. November 2013, 09:33
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Meisterzahl 11
Antworten: 26
Zugriffe: 2123

Re: Meisterzahl 11

Gerangel hin, Gerangel her – man sieht daran recht deutlich, welche Stilblüten dabei herauskommen können. Hier titelte ein berüchtigtes Revolverblatt sogar: „Laternenfest ohne Laternen.“ – Auflage um jeden Preis. Aber ein Gutes hatte die ganze Aktion: Ich habe hier schon lange nicht mehr so viele Um...
von Michaela
15. November 2013, 09:02
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Meisterzahl 11
Antworten: 26
Zugriffe: 2123

Re: Die Polizei dein Freund und Helfer

Zur Klarstellung: Das Verhalten der Beamten kann und darf nicht Gut geheissen werden. Gerade diese Beamten der Exekutive werden doch erheblich in Deeskalation und Konfliktsituationen und wie man damit umgeht geschult.

Liebe Grüße
Michaela
von Michaela
4. November 2013, 21:03
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Die Polizei dein Freund und Helfer
Antworten: 6
Zugriffe: 551

Re: Die Polizei dein Freund und Helfer

Es gehören immer zwei (oder mehr) dazu und hier wurde mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit das eine und andere im Bericht "vergessen". Trotz entsprechender Papiere wird noch darauf hingewiesen, dass man Trans sei. - Wie bescheuert muss man eigentlich sein? Der gemachte Hinweis w...
von Michaela
4. November 2013, 04:01
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Die Polizei dein Freund und Helfer
Antworten: 6
Zugriffe: 551

Re: Doktor der Unsterblichkeit - Zauberkünstler muss vor Ger

Donnerlippchen aber auch. ;) - Warum mir gerade das dazu einfällt, kann ich allerdings nicht beantworten. :mrgreen:

Liebe Grüße
Michaela
von Michaela
2. November 2013, 19:22
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Doktor der Unsterblichkeit - Zauberkünstler muss vor Gericht
Antworten: 6
Zugriffe: 518

Re: Doktor der Unsterblichkeit - Zauberkünstler muss vor Ger

... aber Ehrlich. :grin: Irgendwie spieglt es doch den Wunsch nach Spaß wieder und ist auch durchaus als Handlung "wider dem natürlichen Ernst" zu sehen. Leider sieht es wohl eine gelangweilte Staatsanwaltschaft ganz anders und sie zeigt auch wieder ein Mal, dass einige in dieser Gesellsch...
von Michaela
2. November 2013, 05:59
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Doktor der Unsterblichkeit - Zauberkünstler muss vor Gericht
Antworten: 6
Zugriffe: 518

Re: Kinder- oder Gender-Marketing

Man wollte ja ursprünglich pink für Jungen, da die Farbe aktiver wirkt, und blau für Mädchen, da die Farbe ruhiger wirkt. Da fallen mir zwei Dinge ein, bzw. auf: Könnte es eventuell sein, dass man bei den Mädchen einen gewissen Grad an Aktivität wecken möchte, während man die meist doch aktiveren B...
von Michaela
23. Oktober 2013, 22:06
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Kinder- oder Gender-Marketing
Antworten: 9
Zugriffe: 604

Re: Kinder- oder Gender-Marketing

Wat de Lüscher dazu sacht, is uff de schnelle nich janz jenau zu sajen. :mrgreen: Zu Blau meint er: Zufriedenheit. - Und wenn man der Werbung glauben schenken dafr: Blau macht glücklich. :D (Es ist aber "nur" von Blau die Rede, welches Blau gemeint ist bleibt offen :P ) Wenn Rosa der Farbe...
von Michaela
22. Oktober 2013, 21:26
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Kinder- oder Gender-Marketing
Antworten: 9
Zugriffe: 604

Kinder- oder Gender-Marketing

Prägung - wir alle wissen, was das ausmachen kann und im Bereich der Kleinsten lebt eine ganze Industrie davon.

http://www.sueddeutsche.de/stil/gender- ... -1.1798253

Ein wenig Geschichte ist auch dabei.

Liebe Grüße
Michaela
von Michaela
21. Oktober 2013, 21:11
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Kinder- oder Gender-Marketing
Antworten: 9
Zugriffe: 604

Re: Finanzmärkte

Da käme kein Leben in die Bude, weil das Landesrating über haupt nix mit den gehandelten Papieren der Unternehmen zu tun hat. :P Eventuell würde es zu einem leichten "zucken" kommen - das wars dann aber auch. Selbst die Warentermingeschäfte würden nur kurz "aufhorchen" und dann z...
von Michaela
19. Oktober 2013, 21:45
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Finanzmärkte
Antworten: 12
Zugriffe: 1125

Re: Finanzmärkte

Gibt es überhaupt eine Lösung für die Finanzprobleme? Es gäbe nicht nur eine Lösung und beide wurden schon benannt. Staatsinsolvenz oder Staatsbankrott zu erklären wäre eine Möglichkeit. Argentinien hat‘s 2001 gemacht. Die Auswirkungen waren einziges Desaster und davor fürchtet man sich wohl Weltwe...
von Michaela
18. Oktober 2013, 21:34
 
Forum: Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse
Thema: Finanzmärkte
Antworten: 12
Zugriffe: 1125

Re: Die Nachlese zur Wahl 2013

Noch 5 Tage ... dann sollte der neue Bundestag vorstellig werden, aber noch immer ergötzt man sich an Vorfühlgesprächen. Haben wir uns lieb oder kloppen wir uns lieber weiter? :P Heute nochmals Sondierungen ohne jedwede Zusagen zwischen Schwarz/Rot, lediglich Annäherungen sollen erreicht werden - ob...
von Michaela
17. Oktober 2013, 14:32
 
Forum: Neues aus der Politik
Thema: Die Nachlese zur Wahl 2013
Antworten: 11
Zugriffe: 1315

Re: Mal so gesehen....

Da sind wirklich ein paar tolle und interessante Aufnahmen dabei. Dass der Link nicht mehr funtzt dürfte klar sein, denn es handelt sich um ein Fotobuch, das schließlich verkauft werden will. Daher wird der Link nur begrenzt zugänglich gewesen sein. Um was es bei den Fotos geht, hat erstaunlicher We...
von Michaela
15. Oktober 2013, 07:39
 
Forum: Sonstiges (offener Bereich)
Thema: Mal so gesehen....
Antworten: 6
Zugriffe: 432
VorherigeNächste

Zurück zur erweiterten Suche

cron