Forenregelergänzung (Aus gegebenem Anlass)

Forenregelergänzung (Aus gegebenem Anlass)

Beitragvon Elviera » 2. März 2013, 14:58

Ihr Lieben,
eigentlich sollte so was ja selbstverständlich sein, aber die jüngere Vergangenheit hat gezeigt, dass es das durchaus nicht ist, und deshalb sage ich es noch mal und zwar in aller Deutlichkeit.
In allen seriös geführten Foren und Selbsthilfegruppen ist es so, dass über die Interna „absolutes Stillschweigen“ zu bewahren ist.
Das ist ein ungeschriebenes Gesetz, das sich eigentlich aus der Fairness allen anderen Teilnehmern gegenüber ergibt, denn hier wird oft genug ein seelischer Striptease vollzogen. Und wenn man sich seelisch bis aufs Hemd auszieht, dann ist es oft auch nicht leicht für den Betroffenen, und garantiert immer mit einigen ganz persönlichen Peinlichkeiten verbunden, die nicht jeden was angehen. Und völlig fremden Leuten, oder so gar die Öffentlichkeit? Das liegt nun mal in der Natur einer solchen Gruppe oder eines solchen Forums, insbesondere dann, wenn es um derart hochsensible Themen geht wie z.B. Adoption, Suchtkrankheiten oder auch Lebensberatungen egal in welcher Form, Art und Weise. Und zu diesen hochsensiblen Themen gehört ja nun mal auch Transsexualität.
Das ist ja eigentlich selbstverständlich sollte man meinen, das sagt ja schon der gesunde Menschenverstand, weil es ja schliesslich ein Vertrauensbruch wäre, der seinesgleichen wohl weit- weit suchen müsste. Jedenfalls sollte man das meinen. Leider scheint es aber Zeitgenossen zu geben, die dieser Logik nicht folgen können oder wollen und Gruppeninterna recht freimütig nach draussen tragen. Und nicht immer ist Naivität oder Gedankenlosigkeit die treibende Kraft, sondern handfeste andere Interessen, ein Umstand, der den Bruch der Schweigepflicht noch verwerflicher macht.

Daher diese Regelergänzung:
Ich nehme mir aus diesem Anlass nun die Freiheit, dieses ungeschriebene Gesetz endlich mal niederzuschreiben und auch gleichzeitig darauf hinzuweisen, was die Konsequenz in jeder sauber geführten Gruppe ist, also auch hier in unserer Gruppe, wenn es zu einem Bruch der Schweigepflicht kommen sollte.
!!!!!Der sofortige Ausschluss!!!!! Und zwar ohne wenn und aber.


Das steht also nicht zur Diskussion, und deshalb steht es auch nicht in Elvieras Arena. Trotzdem lasse ich den Strang mal offen, dass auch Ihr Eure Meinung dazu sagen könnt.
Auch denke ich ist es vielleicht inzwischen wirklich ratsam, dieses Forum in weiten Teilen für Neu-User, die sich nicht angemessen vorgestellt haben, einzuschränken. Ich bin nun wirklich kein Freund von abgeschlossenen Bereichen wie Ihr wißt, aber die Umstände sind doch so, dass einiges was hier geschrieben wird nun wirklich nicht so ohne Weiteres zugänglich sein sollte, dass es hinausgetragen werden kann oder sollte. Derzeit ist es doch so, dass mit nur wenigen Klicken das ganze Seelenleben anderer Leute ausgebreitet vor einem liegt und man selber nicht mal guten Tag gesagt hat. Das kann doch so auch nicht richtig sein.

!!!!!Daher besteht von nun an für jeden Neu-User eine angemessene Vorstellungspflicht und die sollte selbstverständlich auch aussagefähig sein!!!!

Informationen z.B. warum ich mich veranlasst sehe, diesen Beitrag zu schreiben sind teilweise bekannt, weiteres gebe ich jedoch nicht preis, das gebietet mir derzeit noch meine Schweigepflicht.
Allerdings sollte ich gezwungen sein werde ich Ross und Reiter nennen.

L.G. Elviera
Schuft euch durch Strombart über Glenz,
sonat mekelt hartes Lechem ihr.
Benutzeravatar
Elviera
 
Beiträge: 3567
Registriert: 16. Oktober 2010, 00:14
Geschlecht: weiblich

Re: Forenregelergänzung (Aus gegebenem Anlass)

Beitragvon Michaela » 10. März 2013, 19:28

Hallo Elviera,

inzwischen habe ich mich wieder einmal bequemt, einige andere Foren aufzusuchen und bin dabei doch auf so manche Hürde gestoßen. :D oder :cry: - wie mans gerne hätte. Allen Foren, die ich besuchte, ist inzwischen eines gemein: möchtest du schreiben, so stelle dich bitte vor. Besteht diese Regel nicht, so hat man nicht auf alle Bereiche Zugriff und der Admin entscheidet nach Gutdünken, ob er dich für die eingeschränkten Bereiche zulässt. Da kann man schon mal danebenliegen, wenn man über den einen und anderen User nichts weiß. Einige geben eine gewisse „Schnüffelzeit“ und wird in dieser Zeit kein Beitrag geschrieben – raus! Andere wiederum machen sogar auf eine „Probezeit“ aufmerksam, während der man unter Beobachtung steht, was und wie man schreibt. Ein Forum hat sogar eine Kombination: Vorstellung und in einer bestimmten Zeitspanne muss ein Beitrag geschrieben werden – mehrfach (ich glaub 1 Jahr lang wars). Erfolgt dies nicht, ist das das Ende des Users. – Übrigens hatten alle Foren Mitglieder jenseits der Tausend.

Es ist wohl inzwischen leider wirklich so, dass auf das eine und andere nicht mehr verzichtet werden kann. Traurig.

Nun, ich denke, dass das mit der Vorstellung nicht das schlechteste ist, und wenn eine solche auch ehrlich und seriös abgefasst ist, sollte uns nicht angst und bange werden.

LG Michaela
ALLES WIRD GUT! - Ordnung ist das halbe Leben - ich lebe in der anderen Hälfte.
Benutzeravatar
Michaela
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 1365
Registriert: 5. Juni 2011, 19:39
Plz/Ort: Berlin
Länderflagge: Italy (it)
Geschlecht: weiblich

Re: Forenregelergänzung (Aus gegebenem Anlass)

Beitragvon sonnenfee52 » 19. Juni 2013, 12:42

Hallo Elviera,
es ist gut, dass du darauf hingewiesen hast. Man muß auch daran denken, dass man die Mitglieder nur mit ihrem Nicknamen anspricht und deren E-Mailadresse /telefonnummer in sozialen Netzerken nicht benutzt, es sei denn, diese E-Mail -Adresse wurde vom Besitzer freigegeben. Diese Netzwerke filtern nämich danach um Werbeadressen zu verkaufen. Leider vergisst man es sogar selber wenn man es eilig hat.....

Lg sonnenfee
Zitat Napoleon I. über die Deutschen:
"Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde." ...
sonnenfee52
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 213
Registriert: 1. November 2010, 21:28
Geschlecht: weiblich


Zurück zu Die Regeln des Forums

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast