Achtung! Forenworld wird in Kürze eingestellt.
Forenworld wird mit Ende 2018 eingestellt und alle gehosteten Foren abgeschaltet. Bitte triff Vorkehrungen und übersiedle dein Forum zu einem anderen Provider.
Weitere Infos im Supportforum: support.forenworld.at

Psychische Erkrankungen zukünftig nicht immer Stationär

Psychische Erkrankungen zukünftig nicht immer Stationär

Beitragvon Elviera » 22. Oktober 2010, 11:48

Psychische Erkrankungen zukünftig nicht immer stationär


T-Stammtisch-Oberhausen.de Forum Foren-Übersicht -> Neues aus der Sozialversicherung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Minka
Stammuser


Anmeldungsdatum: 02.01.2010
Beiträge: 97


Verfasst am: 30 Jan 2010 23:42 Titel: Psychische Erkrankungen zukünftig nicht immer stationär

--------------------------------------------------------------------------------

Die Techniker Krankenkasse will zukünftig bei psychischen Erkrankungen stationäre Behandlungen vermeiden. Tja, stationäre Behandlungen sind eben teuer ... :wink:

http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/3 ... tartet.htm

Liebe Grüße
Minka

Nach oben
Schuft euch durch Strombart über Glenz,
sonat mekelt hartes Lechem ihr.
Benutzeravatar
Elviera
 
Beiträge: 3956
Registriert: 16. Oktober 2010, 00:14
Geschlecht: weiblich

Zurück zu Neues aus der Sozialversicherung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron