Ist Bruce Jenner eine Transfrau?

Ist Bruce Jenner eine Transfrau?

Beitragvon Goldmarie » 8. Februar 2015, 23:27

Die Klatschreporter zerreißen sich das Maul, erst in Amerika, jetzt auch in Deutschland. Bruce Jenner schweigt dazu, aber seine Mutter soll angeblich gesagt haben, dass er eine "Geschlechtsumwandlung" plane. Googelt mal danach, es gibt reichlich Stoff.

Ich habe mal ein paar Fotos zusammengestellt:


Ich finde, er schaut durchaus so, als würde er sich nicht wohl in seiner Haut fühlen.
Interessant ist auch, dass er in seiner aktiven Zeit als Sportler extrem hart trainiert hat, das erinnert mich an Balian Buschbaum.

Was haltet Ihr davon?

LG
Maria

Edit:
Aufgrund einer möglichen Urheberrechtsverletzung habe ich Im Absprache mit der Userin die Bilder gelöscht.

L. G. Elviera
Es soll sich regen, schaffend handeln, / Erst sich gestalten, dann verwandeln; / Nur scheinbar stehts Momente still.
Das Ewige regt sich fort in allen: / Denn alles muß in Nichts zerfallen, / Wenn es im Sein beharren will.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Goldmarie
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 1209
Registriert: 17. Oktober 2010, 02:14
Plz/Ort: 46049 Oberhausen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich

Re: Ist Bruce Jenner eine Transfrau?

Beitragvon Petra » 8. Februar 2015, 23:59

Huhuu ..

Als ich das letztens in der Gala oder so gelesen habe, war mein erster Gedanke, das er mir leid tut, in seiner exponierten Position damit fertig zu werden.
In N-tv berichteten sie dann aber auch, dass er das Outing inszenieren würde, was ich eher schlimm finde, denn so etwas schadet genauso wie die Wurst und andere Clowns.

Ich schätze, dass wir uns kein Urteil bilden können, weil wir nur Yellow-Press Infos haben.
Die enthalten natürlich schon die einen oder anderen Hinweise, wie Du schon schreibst.
Die Fotos sind auch immer passend sorgsam ausgewählt von der Journaille.


Gut's Nächtle

Petra
Petra
 

Re: Ist Bruce Jenner eine Transfrau?

Beitragvon Goldmarie » 10. Februar 2015, 17:14

Jetzt springt auch die WAZ auf den Hype auf. In einem großen Artikel verkündete sie gestern, die "Umwandlung" solle vor laufender Kamera stattfinden, in der Fernsehserie "Keeping Up with the Kardashians". Wenn man googelt, findet man die widersprüchlichsten Informationen von "Da ist überhaupt nichts dran" bis "Die OP hat bereits in Thailand stattgefunden".

Na ja, irgendwann werden wir's wissen.

LG
Maria
Es soll sich regen, schaffend handeln, / Erst sich gestalten, dann verwandeln; / Nur scheinbar stehts Momente still.
Das Ewige regt sich fort in allen: / Denn alles muß in Nichts zerfallen, / Wenn es im Sein beharren will.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Goldmarie
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 1209
Registriert: 17. Oktober 2010, 02:14
Plz/Ort: 46049 Oberhausen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich

Re: Ist Bruce Jenner eine Transfrau?

Beitragvon Elviera » 11. Februar 2015, 01:13

Ja irgedwann kommts raus? Oder aber auch nicht.
Erinnern wir uns an Amanda Lear, da hat man auch immer gemunkelt.
Aber übers Gemunkel kam nie was hinaus. Man rätselt bis heute und munkelt natürlich immer noch.
Ich wüsste es auch nur zu gerne.

L.G. Elviera
Schuft euch durch Strombart über Glenz,
sonat mekelt hartes Lechem ihr.
Benutzeravatar
Elviera
 
Beiträge: 3567
Registriert: 16. Oktober 2010, 00:14
Geschlecht: weiblich

Re: Ist Bruce Jenner eine Transfrau?

Beitragvon Goldmarie » 18. Mai 2015, 23:06

Inzwischen hat Bruce Jenner TS und geplante OP offiziell bestätigt.
Feminisierende Gesichts-OPs haben schon stattgefunden.
Aber er besteht auf dem Pronomen "er".

Seltsam. :nein:

LG
Maria
Es soll sich regen, schaffend handeln, / Erst sich gestalten, dann verwandeln; / Nur scheinbar stehts Momente still.
Das Ewige regt sich fort in allen: / Denn alles muß in Nichts zerfallen, / Wenn es im Sein beharren will.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Goldmarie
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 1209
Registriert: 17. Oktober 2010, 02:14
Plz/Ort: 46049 Oberhausen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich

Re: Ist Bruce Jenner eine Transfrau?

Beitragvon Charon » 19. Mai 2015, 00:05

Und leider wieder mal ein schriller Marottenkönig bzw. -königin, der/die die eigene Transition gnadenlos in den Medien breittreten muss (er will ne komplette Doku-Soap draus machen), für den Durchschnittsmenschen absolut nicht nachvollziehbare Sonderbehandlung wie Beibehaltung des männlichen Pronomens trotz körperlicher Transition fordert und somit ein Gesamtverhalten an den Tag legt, das uns mehr schadet als nutzt. :x

Bei diesem Verhalten kann ich ihn als Frau einfach nicht für voll nehmen, sorry für die offenen und harten Worte.

lg,

Charon
"Tatsächlich sind Freiheit und Fähigkeit zum Ungehorsam nicht voneinander zu trennen. Daher kann kein gesellschaftliches,politisches oder religiöses System,das Freiheit proklamiert und Ungehorsam verteufelt,die Wahrheit sprechen."(Erich Fromm)
Benutzeravatar
Charon
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 2320
Registriert: 19. Oktober 2010, 18:32
Plz/Ort: Bayern
Länderflagge: Netherlands (nl)
Geschlecht: männlich

Re: Ist Bruce Jenner eine Transfrau?

Beitragvon Goldmarie » 2. Juni 2015, 01:04

Es soll sich regen, schaffend handeln, / Erst sich gestalten, dann verwandeln; / Nur scheinbar stehts Momente still.
Das Ewige regt sich fort in allen: / Denn alles muß in Nichts zerfallen, / Wenn es im Sein beharren will.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Goldmarie
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 1209
Registriert: 17. Oktober 2010, 02:14
Plz/Ort: 46049 Oberhausen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich

Re: Ist Bruce Jenner eine Transfrau?

Beitragvon Charon » 3. Juni 2015, 13:54

Jenners Glamour versus Realität: Man beachte die Zahlen zur Lebenssituation von US-amerikanischen TS in diesem Artikel:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/br ... 36879.html

lg,

Charon
"Tatsächlich sind Freiheit und Fähigkeit zum Ungehorsam nicht voneinander zu trennen. Daher kann kein gesellschaftliches,politisches oder religiöses System,das Freiheit proklamiert und Ungehorsam verteufelt,die Wahrheit sprechen."(Erich Fromm)
Benutzeravatar
Charon
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 2320
Registriert: 19. Oktober 2010, 18:32
Plz/Ort: Bayern
Länderflagge: Netherlands (nl)
Geschlecht: männlich

Re: Ist Bruce Jenner eine Transfrau?

Beitragvon Goldmarie » 3. Juni 2015, 22:02

Ja, dankenswerterweise wird in dem Artikel die Realität angesprochen. Zumindest ansatzweise.

Aber im Video:
"Mit dem Coming-out als Transgender ist Bruce alias Caitlin zu einer Art Ikone der sogenannten LGBT-Community geworden."

Ich versuche gerade, die aufgerollten Fußnägel wieder gerade zu biegen und danke Gott, dass ich keine Ikone bin, sondern eine ganz normale Frau.

LG
Maria
Es soll sich regen, schaffend handeln, / Erst sich gestalten, dann verwandeln; / Nur scheinbar stehts Momente still.
Das Ewige regt sich fort in allen: / Denn alles muß in Nichts zerfallen, / Wenn es im Sein beharren will.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Goldmarie
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 1209
Registriert: 17. Oktober 2010, 02:14
Plz/Ort: 46049 Oberhausen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich


Zurück zu Lustiges und weniger Lustiges aus der Presse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast