Abkürzungen immer wiederkehrender Begriffe

Abkürzungen immer wiederkehrender Begriffe

Beitragvon Elviera » 24. Oktober 2010, 13:33

Abkürzungen immer wiederkehrender Begriffe


Elviera
Site Admin


Anmeldungsdatum: 17.10.2009
Beiträge: 660


Verfasst am: 19 Aug 2010 0:31 Titel: Abkürzungen immer wiederkehrender Begiffe

--------------------------------------------------------------------------------

Der Einfachheit halber kürzt man häufig verwendete Worte und Begriffe oft ab.
Da immer wieder mal danach gefragt wird hier mal eine Auflistuing mit den entsprechenden Erklärungen.
Ich hoffe das ich nichts vergessen habe? Falls doch bitte einfach entsprechend ergänzen.

L.G. Elviera

1.) Tf = Transfrauen (betreffend)

DWT= Damenwäscheträger
Tv= Transvestit
CD= Crossdresser (neudeutsch für Transvestit)
DQ= Drag-Queen
Ts= na ja, das ist ja schon klar denke ich.

Es scheint in diesen Kreisen, die hauptsächlich fetischorientiert sind, geradezu eine Hierarchie, und zwar genau in dieser Reihenfolge zu existieren.
Eine gewisse Sonderposition nehmen die Drag- Queens ein, sie verstehen sich auch als Kunstwerk. Manche übrigens zu recht, nicht unbedingt strassentauglich, aber sie sind manchmal schon ein Augenschmaus, das muss man neidlos anerkennen.
Leider übertreiben manche ein wenig, so das es ins lächerliche abdriftet.
Allerdings ist und bleibt diese Kunst stark fetischgeprägt, und sind daher den CD und Tv zuzurechnen.

Der reine DWT ist eigentlich nichts weiter als Fetischist, aber bei vielen DWT kommt auch noch eine starke exibitionistische Komponente hinzu, ohne dass es ihnen bewusst ist, und sind daher eigentlich ebenfalls mehr in Richtung Tv und CD orientiert.

Hinzu kommt, das viele Tv sich irgendwann als Ts zu definieren beginnen, obwohl sie jahrelang als Tv durchs Leben gegangen sind. Manchmal geht der Seifensieder eben erst nach Jahrzehnten auf.
Die Grenzen sind also wirklich absolut fliessend.

Bei Biofrauen ist das auch nicht viel anders, aber viel gemässigter.
Es gibt z.B. Drag. Kings und Kesse Väter usw.
Aber damit kenne ich mich nicht so gut aus, da sollten andere drüber schreiben.
Es bleibt aber die Tatsache, das dort alles etwas gemässigter abläuft, und viel weniger schrill ist.

2.) Tm= Transmänner (betreffend)

Mastek - Mastektomie (Entfernung der Brust)
Hysto - Hysterektomie (Entferung der Gebärmutter, meist mit gleichzeitiger Entfernung der Eierstöcke)
Aufbau - Operation zur Erlangung eine Penisersatzes
Klitpen - Mikropenoid aus der vergrößerten Klitoris
Penoid - Penisersatz aus Eigenhaut, wobei die Klitoris in den Penoid integriert wird, um die Orgasmusfähigkeit zu bewahren

3.) Sonstiges

TM - Transmann = FzM- Frau zu Mann
TF - Transfrau = MzF.- Mann zu Frau
TS - Transsexuell, Transsexualität
TG - Transgender
IS - Intersexuell

Bio - bezeichnet biologische Männer oder Frauen, also Menschen die auch äusserlich die Geschlechtsmerkmale des ihnen eigenen Geschlechts haben
Cis - siehe Bio

VÄ - Vornamensänderung
PÄ - Personenstandsänderung


IM - intramuskulär (in den Muskel gespritzt)
_________________
Schuft euch durch Strombart über Glenz,
sonat mekelt hartes Lechem ihr.

Nach oben
Schuft euch durch Strombart über Glenz,
sonat mekelt hartes Lechem ihr.
Benutzeravatar
Elviera
 
Beiträge: 3564
Registriert: 16. Oktober 2010, 00:14
Geschlecht: weiblich

Re: Abkürzungen immer wiederkehrender Begriffe

Beitragvon cleric.kahl » 6. August 2015, 11:43

Hallo Elviera,
Die Abkürzungsliste ist prima.
Leider habe ich (obwohl sozusagen alter Hase) nicht das Kürzel HRT gefunden.
Habs nun über Wikipedia rausbekommen. aber vielleicht wäre diese Ergänzung für andere dann doch ganz hilfreich.
LG cleric.kahl
Leider find ich keinen geistreichen Spruch,
bin auch sonst nicht literarisch bewandert,
also schreibe ich nix . . . ;-)
Benutzeravatar
cleric.kahl
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 19
Registriert: 16. Juli 2015, 16:49
Länderflagge: Netherlands (nl)
Geschlecht: männlich

Re: Abkürzungen immer wiederkehrender Begriffe

Beitragvon Elviera » 6. August 2015, 14:37

Also wie ich so was Wichtiges wie Hrt vergessen konnte ich mir auch schleierhaft.

Man versuchts ja, aber es Ist unmöglich an alles zu denken, und daher sind Ergänzungen jederzeit und immer erwünscht.

Ich ergänze das aber jetzt nicht im Originalbeitrag, denn damit würde ja Deiner sinnfrei werden.

L.G. Elviera
Schuft euch durch Strombart über Glenz,
sonat mekelt hartes Lechem ihr.
Benutzeravatar
Elviera
 
Beiträge: 3564
Registriert: 16. Oktober 2010, 00:14
Geschlecht: weiblich

Re: Abkürzungen immer wiederkehrender Begriffe

Beitragvon cleric.kahl » 7. August 2015, 07:48

Hättest meine Anmerkung aber ruhig rausschmeißen können; es ging ja schliesslich nur um's Kürzel. Vor lauter Hin und her ist nun doch noch nicht aufgelöst, das HRT=Hormon Replacement Therapy ist was wohl zu deutsch Hormonersatztherapie heisst :-)
LG cleric.kahl
Leider find ich keinen geistreichen Spruch,
bin auch sonst nicht literarisch bewandert,
also schreibe ich nix . . . ;-)
Benutzeravatar
cleric.kahl
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 19
Registriert: 16. Juli 2015, 16:49
Länderflagge: Netherlands (nl)
Geschlecht: männlich

Re: Abkürzungen immer wiederkehrender Begriffe

Beitragvon Elviera » 7. August 2015, 08:54

Nö- hier wird eigentlich sehr wenig rausgeschmissen.
Immerhin hat sich jemand hingesetzt und sich die Mühe gemacht zu überlegen: Was schreibe ich und wie schreibe ich.
Folglich solls auch stehen bleiben dass alles es lesen.

Mir ist wichtig dass sich jeder Strang entwickeln kann und jeder sich einbringt. In einem Gespräch kann man ja auch nichts löschen, denn gesagt ist ja nun mal gesagt.

L.G. Elviera
Schuft euch durch Strombart über Glenz,
sonat mekelt hartes Lechem ihr.
Benutzeravatar
Elviera
 
Beiträge: 3564
Registriert: 16. Oktober 2010, 00:14
Geschlecht: weiblich


Zurück zu Sonstiges (offener Bereich)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron