Gruselclowns zu Halloween

Gruselclowns zu Halloween

Beitragvon Elviera » 27. Oktober 2016, 01:57

Die Sache mit den Gruselclowns zu Halloween ist ne Geschmacklosigkeit von ganz besonderer Qualität, passt aber irgendwie zum Grundkozept von Halloween wo selbst kleinen Kindern vermittelt wird dass Erpressung zum Ziel führt
Zu meiner Freude ist geschehen was ich mir insgeheim schon lange gewünscht habe, nämlich dass so ein Spassmacher mal an den Richtigen kommt.
Gerade mal 13 Jahre alt war er.
http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/13-j%c3%a4hriger-schl%c3%a4gt-grusel-clown-mit-hammer-in-die-flucht/ar-AAjqv6s?li=BBqg6Q9&ocid=UE07DHP

L.G. Elviera
Schuft euch durch Strombart über Glenz,
sonat mekelt hartes Lechem ihr.
Benutzeravatar
Elviera
 
Beiträge: 3570
Registriert: 16. Oktober 2010, 00:14
Geschlecht: weiblich

Re: Gruselclowns zu Halloween

Beitragvon Charon » 27. Oktober 2016, 02:16

Entsetzt bin ich auch darüber, wie wenig Zeit mittlerweile (wohl dank Internet) vergeht, bis so ein haaresträubender ( und streckenweise auch gefährlicher ) Schwachsinn aus dem Land der unbegrenzten Dummheit brav und in völliger Gehirnlosigkeit von den Deutschen nachgeäfft wird. Bin mal gespannt wann es bei den Amis in Mode kommt, in der Öffentlichkeit die Hosen runterzulassen und auf die Straße zu scheißen. Wolln wir wetten, dass die Deutschen dann auch ganz schnell blankziehen würden ?

lg,

Charon
"Tatsächlich sind Freiheit und Fähigkeit zum Ungehorsam nicht voneinander zu trennen. Daher kann kein gesellschaftliches,politisches oder religiöses System,das Freiheit proklamiert und Ungehorsam verteufelt,die Wahrheit sprechen."(Erich Fromm)
Benutzeravatar
Charon
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 2324
Registriert: 19. Oktober 2010, 18:32
Plz/Ort: Bayern
Länderflagge: Netherlands (nl)
Geschlecht: männlich

Re: Gruselclowns zu Halloween

Beitragvon Goldmarie » 27. Oktober 2016, 13:27

Mich wundert eher, dass es nicht schon lange "Gruselclowns" gibt. Spätestens seit Batman und Stephen King weiß man doch, was für eine wunderbare Maske so ein Clownsgesicht für einen Verbrecher ist.

Aber erschreckend ist schon, wie viele jetzt plötzlich diesen Hype mitmachen. Der Mensch ist wohl doch ein Herdentier, jeder Scheiß wird nachgemacht. Ich denke schon mit Schrecken daran, dass möglicherweise Charons Vision wahr wird.

LG
Maria
Es soll sich regen, schaffend handeln, / Erst sich gestalten, dann verwandeln; / Nur scheinbar stehts Momente still.
Das Ewige regt sich fort in allen: / Denn alles muß in Nichts zerfallen, / Wenn es im Sein beharren will.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Goldmarie
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 1209
Registriert: 17. Oktober 2010, 02:14
Plz/Ort: 46049 Oberhausen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich

Re: Gruselclowns zu Halloween

Beitragvon Elviera » 28. Oktober 2016, 00:20

Na ja, ganz so schlimm dass wir blankziehen wirds wohl nicht kommen, aber sicher bin ich mir da keinesfalls. Zu lange war es ein Qualitätsmerkmal wenn, oder nur weil irgend etwas aus Amerika kommt.
Dabei brächten wir dass meisste gar nicht, denn wir haben doch genug Alternativen in unserer eigenen Tradition, die aber z.T schon fast völlig verdrängt worden ist.

Ich denke das es sich hier um eine Stilblütde des Besatzungsstatus handelt

L.G. Elviera
Schuft euch durch Strombart über Glenz,
sonat mekelt hartes Lechem ihr.
Benutzeravatar
Elviera
 
Beiträge: 3570
Registriert: 16. Oktober 2010, 00:14
Geschlecht: weiblich

Re: Gruselclowns zu Halloween

Beitragvon Charon » 28. Oktober 2016, 01:30

Elviera hat geschrieben:
Ich denke das es sich hier um eine Stilblütde des Besatzungsstatus handelt


Dito ! Denn es ist ja erst seit dem WK 2.0 so derbe mit der Amerikanisierung hierzulande......vor dem WK 2.0 war das noch nicht so vorhanden in DE. Los gings mit Bubble Gum, Elvis Presley und der Jeanshose. Obwohl Letztere ja eigentlich ne bayerische Erfindung ist. Aber das wollen die Amis sicherlich nicht hören. :P ;)

lg,

Charon
"Tatsächlich sind Freiheit und Fähigkeit zum Ungehorsam nicht voneinander zu trennen. Daher kann kein gesellschaftliches,politisches oder religiöses System,das Freiheit proklamiert und Ungehorsam verteufelt,die Wahrheit sprechen."(Erich Fromm)
Benutzeravatar
Charon
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 2324
Registriert: 19. Oktober 2010, 18:32
Plz/Ort: Bayern
Länderflagge: Netherlands (nl)
Geschlecht: männlich


Zurück zu Sonstiges (offener Bereich)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron