Streitkultur

soweit sie den Stammtisch und das Forum betreffen.

Streitkultur

Beitragvon Goldmarie » 4. Oktober 2015, 17:14

In diesem Forum herrscht - Elviera sei Dank - im Allgemeinen eine sehr gute und faire Streitkultur. Durch einige "Ausrutscher" in jüngster Vergangenheit sehe ich mich allerdings genötigt, folgende Erklärung abzugeben:

In Zukunft werde ich mich aus Diskussionen, in denen ich persönlich angegriffen oder lächerlich gemacht werde oder in denen mir etwas unterstellt wird, was jemand aus meinen Texten herauslesen zu können glaubt, unmittelbar und endgültig ausklinken.

Liebe Grüße an alle, die das verstehen
Maria
Es soll sich regen, schaffend handeln, / Erst sich gestalten, dann verwandeln; / Nur scheinbar stehts Momente still.
Das Ewige regt sich fort in allen: / Denn alles muß in Nichts zerfallen, / Wenn es im Sein beharren will.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Goldmarie
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 1209
Registriert: 17. Oktober 2010, 02:14
Plz/Ort: 46049 Oberhausen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich

Re: Streitkultur

Beitragvon Charon » 5. Oktober 2015, 01:11

Hm.......den letzten Beitrag den ich von dir sehen kann ist ein Angebot seitens der kath. Kirche zu einer Wallfahrt, aber keinen aktuellen Streit. Vielleicht hat da Elviera bereits was gelöscht ?

Wenn ich die strittigen Punkte der letzten Zeit so überfliege, dann sehe ich primär einen Streit zwischen zwei Userinnen, nämlich dir und einer anderen Userin. Und bei der anderen Userin fällt mir auf, dass sie von ihren Ängsten schon sehr lange in Beschlag genommen wird und die neuere pol. Situation dazu führt, dass ihre Ängste schon fast zu einer Obsession geworden sind und sie sich wohl gedanklich mit keinem anderen Thema mehr zu beschäftigen scheint. Wenn ich diese psychologische Situation so sehe, dann ergibt sich für mich daraus die logische Konsequenz, dass eine Beleidigung von ihrer Seite einfach an mir abperlen würde wie Wasser auf ner Regenjacke. ;)

Vielleicht schläfst du daher noch ein paar Nächte darüber bevor du hier wirklich die Schotten dichtmachst.

lg,

Charon
"Tatsächlich sind Freiheit und Fähigkeit zum Ungehorsam nicht voneinander zu trennen. Daher kann kein gesellschaftliches,politisches oder religiöses System,das Freiheit proklamiert und Ungehorsam verteufelt,die Wahrheit sprechen."(Erich Fromm)
Benutzeravatar
Charon
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 2322
Registriert: 19. Oktober 2010, 18:32
Plz/Ort: Bayern
Länderflagge: Netherlands (nl)
Geschlecht: männlich

Re: Streitkultur

Beitragvon Elviera » 5. Oktober 2015, 01:24

@ Charon,
ich habe nichts gelöscht, das mache ich (fast) nie, und wenn dann garantiert nicht ohne es genau erklärt zu haben. Dass ich nämlich einen Beitrag heimlich verschwinden lasse das hat es in all den Jahren in denen ich das machen noch nie gegeben. So was überlasse ich denen die Leute zur Ordnung rufen jedoch selber auch keine Kinderstube haben. So was gehört sich nämlich einfach nicht.

Aber was auch immer scheint es hier um einen wunden Punkt gegangen zu sein und ich meine wir sollten das jetzt, wenn überhaupt, so sensibel wie möglich weiterführen.

L.G. Elviera
Schuft euch durch Strombart über Glenz,
sonat mekelt hartes Lechem ihr.
Benutzeravatar
Elviera
 
Beiträge: 3569
Registriert: 16. Oktober 2010, 00:14
Geschlecht: weiblich

Re: Streitkultur

Beitragvon Goldmarie » 5. Oktober 2015, 15:03

Du hast Recht mit Deiner Einschätzung, Charon, aber ich kann es nicht einfach abperlen lassen, wenn ich persönlich angegangen werde. Ich bin nun einmal sehr dünnhäutig und gräme mich dann tagelang, davor muss ich mich schützen. Nein, es wurde nichts gelöscht und es ist jetzt auch okay.

LG
Maria
Es soll sich regen, schaffend handeln, / Erst sich gestalten, dann verwandeln; / Nur scheinbar stehts Momente still.
Das Ewige regt sich fort in allen: / Denn alles muß in Nichts zerfallen, / Wenn es im Sein beharren will.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Goldmarie
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 1209
Registriert: 17. Oktober 2010, 02:14
Plz/Ort: 46049 Oberhausen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich


Zurück zu Neuigkeiten und Mitteilungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron