Frühjahrspause zur Prüfungsvorbereitung

soweit sie den Stammtisch und das Forum betreffen.

Frühjahrspause zur Prüfungsvorbereitung

Beitragvon Sophie » 26. Februar 2012, 20:42

Hallo ihrs,

nachdem ich auch noch meine Projektarbeit nicht bestanden und nach wie vor meine Staatsprüfung Mitte Juni vor mir habe, muss ich nun schon früher als geplant in meine lange Prüfungslernphase über gehen und werde daher bis einschl. Juni nicht mehr an den Treffen der Gruppe teilnehmen können. Das ist jedes Mal hart, muss aber sein, damit ich mich voll und ganz darauf konzentrieren kann. Ich warte aber schon mit gr. Vorfreude auf meine Rückkehr im Juli. Ich wünsche euch alles Gute bis dahin und, dass euer Werdegang in dieser Zeit so erfolgreich ist, wie ihr es euch vorstellt! Denn für alle Schwierigkeiten habt ihr hier eine starke Gemeinschaft, die euch immer unterstützen wird.

LG
Benutzeravatar
Sophie
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 133
Registriert: 14. November 2010, 02:14
Plz/Ort: Ruhrgebiet
Länderflagge: Germany (de)

Re: Frühjahrspause zur Prüfungsvorbereitung

Beitragvon Elviera » 26. Februar 2012, 22:53

Hallo Sophie,
nun ist sie da die heisse Phase vor der Prüfung, und einiges nachzuholen ist da auch noch.
Es sind gerade mal noch 3 Monate, und das ist verdammt wenig Zeit für das was Du nun alles noch zu stemmen hast.
Ich denke daher auch das es das Richtige ist sich vorrübergehend aus dem Meissten auszukoppeln um sich voll und ganz auf das zu konzentrieren was nun das Wichtigste ist.
Schule, gewissenhaft nacharbeiten, vernünftig essen dabei nicht vergessen, mit den Hühnern schlafen gehen damit man an der Fh am nächsten Morgen hellwach ist, das alles in konsequeter Regelmässigkeit.
Und wenn sich das nach ein paar Wochen einigermassen eingependelt hat, dann wird auch dafür noch ein wenig Zeit sein mal ein bisschen auszuspannen, das ist nämlich mindestens genau so wichtig wie alles Andere, denn über kurz oder lag wirst Du feststellen das da nix mehr in die Birne reinzubringen ist.
Dann solltest Du Dich nicht versuchen zu zwingen, sondern lieber alles mal ne Stunde oder zwei liegen lassen und entspannen.
Danach gehts wieder wie von selbst. Wirst sehen!
Und je nach dem wie die Entwicklung so ist wirst Du Dir hier und da die eine oder andere kleine Freude auch noch gönnen können.
Wichtig dabei ist aber die Regelmässigkeit mit der Du schlafen gehen solltest, denn mit der gleichen Regelmässigkeit beginnt ja auch Dein Tag.
Nur so kannst Du ausreichend Schlaf bekommen dass Du auch wirklich fit bist am nächsten Morgen.

Wird ne verdammt harte Zeit werden, aber Du schaffst das, davon bin ich felsenfest überzeugt!
Und ausserdem halten wir alle Dir ganz- ganz fest die Daumen!

Was soll denn da noch schiefgehen?

Mutig vorran!

L.G. Elviera
Schuft euch durch Strombart über Glenz,
sonat mekelt hartes Lechem ihr.
Benutzeravatar
Elviera
 
Beiträge: 3564
Registriert: 16. Oktober 2010, 00:14
Geschlecht: weiblich

Re: Frühjahrspause zur Prüfungsvorbereitung

Beitragvon Bianca » 27. Februar 2012, 17:06

Moin Sophie,

Ich drück dir auch alle Daumen,daß du dein Programm bis zur Prüfung schaffst und selbige dann auch bestehst.Elviera hat ja schon die wichtigsten Eckpunkte genannt,damit es ein Erfolg wird und
dem will ich auch nichts mehr hinzufügen.Wird ne harte Zeit,aber wie heißt es doch: "Nur die Harten kommen in den Garten!"
Alles Gute für Dich!

LG Bianca
Lebe Deinen Traum bevor du dein Leben lang träumst Bild
Benutzeravatar
Bianca
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 1563
Registriert: 17. Oktober 2010, 20:25
Plz/Ort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich


Zurück zu Neuigkeiten und Mitteilungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron