Sendung auf MDR 06.05.12 23.40 Uhr

Gemeint sind hier Dokumentationen genau so wie Spielfilme oder Theaterstücke, also alles was gesendet oder aufgeführt wird, und irgendwie mit Ts zu tun hat.
Und wer mag kan hinterher natürlich auch eine Kritik verfassen.

Sendung auf MDR 06.05.12 23.40 Uhr

Beitragvon Minka » 6. Mai 2012, 23:35

Hallo,

etwas kurzfristig, aber wer es trotzdem sehen will:

http://www.mdr.de/tv/programm/sendung116938.html


Liebe Grüße
Minka
Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft
Benutzeravatar
Minka
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 497
Registriert: 16. Oktober 2010, 13:31

Re: Sendung auf MDR 06.05.12 23.40 Uhr

Beitragvon Minka » 7. Mai 2012, 00:33

Hallo,

für die, die es nicht gesehen haben, ist hier eine kleine Zusammenfassung:

http://www.mdr.de/doku/sex118.html


Liebe Grüße
Minka
Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft
Benutzeravatar
Minka
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 497
Registriert: 16. Oktober 2010, 13:31

Re: Sendung auf MDR 06.05.12 23.40 Uhr

Beitragvon Bianca » 7. Mai 2012, 07:38

Moin,

Hm-Mist,hab ich im wahrsten Sinn des Wortes verpennt Bild.

LG Bianca
Lebe Deinen Traum bevor du dein Leben lang träumst Bild
Benutzeravatar
Bianca
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 1563
Registriert: 17. Oktober 2010, 20:25
Plz/Ort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Sendung auf MDR 06.05.12 23.40 Uhr

Beitragvon Minka » 7. Mai 2012, 17:25

Hallo Bianca und alle anderen,

7 Tage lang kann man sich den Film hier noch ansehen:

http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/sendungverpasst100-multiGroupClosed_boxIndex-1_zc-414ac266.htm

Liebe Grüße
Minka
Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft
Benutzeravatar
Minka
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 497
Registriert: 16. Oktober 2010, 13:31

Re: Sendung auf MDR 06.05.12 23.40 Uhr

Beitragvon Bianca » 7. Mai 2012, 20:55

Moin,

Danke für den Link.Hab mir die Sendung noch mal angeschaut,nochmal deswegen,weil mir während der Sendung aufging,daß ich das schon mal gesehen habe.Muß aber schon länger zurück liegen.
Was mich allerdings etwas befremdet hat,waren die Aussagen von Julia zum Prozedere der VÄ/PÄ.Da hätte man eigentlich auf den aktuellen Stand der Rechtsprechung hinweisen müssen.
LG Bianca
Lebe Deinen Traum bevor du dein Leben lang träumst Bild
Benutzeravatar
Bianca
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 1563
Registriert: 17. Oktober 2010, 20:25
Plz/Ort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich


Zurück zu Programmhinweise zur Transsexualität in Rundfunk, Fernsehen, Kino und/oder Theater

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron