Von Andreas zu Claudia - Transsexualität

Gemeint sind hier Dokumentationen genau so wie Spielfilme oder Theaterstücke, also alles was gesendet oder aufgeführt wird, und irgendwie mit Ts zu tun hat.
Und wer mag kan hinterher natürlich auch eine Kritik verfassen.

Von Andreas zu Claudia - Transsexualität

Beitragvon Rinkitink » 25. November 2012, 19:18

Eigentlich habe ich gar nicht danach gesucht, aber da fand ich diese Schweizer Dokumentation über Claudia. Sie ist mir sehr positiv in Erinnerung. Im ftm-Portal wurde mal eine Sendung aus dem Schweizer Fernsehen verlinkt, das Thema der Sendung war "Strahlende Augen" und Claudia war zu Gast. Sie hat wirklich aus den Augen getrahlt, das war schon bemerkenswert!

Von Andreas zu Claudia
http://www.youtube.com/watch?v=UFZkT9cy ... re=related

In dem Beitrag hier wird sie noch einmal gezeigt. Und zwar in einer Art und Weise, dass sie sich selbstin 10 Jahren nicht dafür schämen muss.
"Du kannst viel Gutes auf der Welt bewirken, indem du einfach den Mund hältst."
Gertrude Stein
Benutzeravatar
Rinkitink
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 361
Registriert: 17. November 2010, 01:07
Länderflagge: Faroe Islands (fo)
Geschlecht: männlich

Re: Von Andreas zu Claudia - Transsexualität

Beitragvon Bianca » 25. November 2012, 20:20

Moin,

Schöner und gefühlvoller Beitrag,da kann sich RTL und Co mal ne Scheibe von abschneiden.

LG Bianca
Lebe Deinen Traum bevor du dein Leben lang träumst Bild
Benutzeravatar
Bianca
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 1563
Registriert: 17. Oktober 2010, 20:25
Plz/Ort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich


Zurück zu Programmhinweise zur Transsexualität in Rundfunk, Fernsehen, Kino und/oder Theater

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast