Achtung! Forenworld wird in Kürze eingestellt.
Forenworld wird mit Ende 2018 eingestellt und alle gehosteten Foren abgeschaltet. Bitte triff Vorkehrungen und übersiedle dein Forum zu einem anderen Provider.
Weitere Infos im Supportforum: support.forenworld.at

Das Gehirn ist ein Geschlechtsorgan

Das Gehirn ist ein Geschlechtsorgan

Beitragvon Elviera » 20. Oktober 2018, 11:01

Ich weiss zwar nicht wirklich was ich davon halten soll, aber der Denkansatz das das Gehirn zu den Geschlechtsorganen gehört weil es männliche und weibliche Gehirne gibt ist doch ein Denkansatz den wir so noch nicht hatten. ÖÖh- glaube ich jedenfalls. Was die Wissenschaftlichkeit betriff, da habe ich im Moment allerdings noch einige Zweifel.
Aber ich lass es trotzdem mal in diesem Bereich stehen.

https://trans-evidence.com/?fbclid=IwAR3Giz_Z12nxh4LQPz2uAz6ocUS6AOb4icJz3vice0vDarOAea_k8IouW6w


L.G. Elviera
Schuft euch durch Strombart über Glenz,
sonat mekelt hartes Lechem ihr.
Benutzeravatar
Elviera
 
Beiträge: 3956
Registriert: 16. Oktober 2010, 00:14
Geschlecht: weiblich

Re: Das Gehirn ist ein Geschlechtsorgan

Beitragvon Charon » 21. Oktober 2018, 01:59

Kursieren in der " Realo-Szene " nicht schon lange solche Denkansätze, ein biologisches Substrat zur Erklärung von TS zu finden ?

Anyway, auch wenn es tatsächlich eine knallharte neurowissenschaftliche Erklärung für TS gibt, dann ändert das m.E. nichts an einer kompetenten Vorgehensweise in Sachen Behandlungsrichtlinien. Ein Gehirn ist nun mal keine Festplatte, die man einfach so löschen und neu beschreiben kann, sondern ein dynamisches, lernendes System. Von daher prägen etliche Jahre Sozialisation im " Genitalgeschlecht ", egal wie nun das " Gehirngeschlecht " aussieht.

LG,

Charon
"Tatsächlich sind Freiheit und Fähigkeit zum Ungehorsam nicht voneinander zu trennen. Daher kann kein gesellschaftliches,politisches oder religiöses System,das Freiheit proklamiert und Ungehorsam verteufelt,die Wahrheit sprechen."(Erich Fromm)
Benutzeravatar
Charon
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 2618
Registriert: 19. Oktober 2010, 18:32
Plz/Ort: Bayern
Länderflagge: Netherlands (nl)
Geschlecht: männlich

Re: Das Gehirn ist ein Geschlechtsorgan

Beitragvon Goldmarie » 21. Oktober 2018, 02:29

Ja, das ist bekannt. Wird in Doros Facebook-Gruppen schon seit ein paar Jahren diskutiert und manifestiert sich jetzt auf dieser trans-evidence-Seite. Die treibende Kraft ist Dr. Claudia Haupt.

LG
Maria
Rastlos vorwärts musst du streben, / Nie ermüdet stille stehn, / Willst du die Vollendung sehn.
Friedrich Schiller
Benutzeravatar
Goldmarie
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 1306
Registriert: 17. Oktober 2010, 02:14
Plz/Ort: 46049 Oberhausen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich


Zurück zu Wissenschaftliche Studien und Publikationen zu Ts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast