Studie zur ERfahrung von Transgender im Gesundheitssystem

Studie zur ERfahrung von Transgender im Gesundheitssystem

Beitragvon Stanley » 21. Juni 2011, 11:37

Hier eine Studie von Transgender Europe und ILGA, die sich mit den Erfahrungen, die Transgender in der EU mit dem Gesundheitssystem machen. Da geht es um Fragen, wie Diskriminierungen, aber auch, wie gut die Trans*Bedürfnisse erfüllt werden können hinsichtlich guten Zugang zu Hormonen und OP's.

http://www.tgeu.org/node/100
Moral ist, wenn man so lebt, daß es gar keinen Spaß macht, so zu leben. Edith Piaf
Benutzeravatar
Stanley
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 484
Registriert: 29. Dezember 2010, 20:07
Länderflagge: Micronesia (fm)
Geschlecht: männlich

Re: Studie zur ERfahrung von Transgender im Gesundheitssyste

Beitragvon Goldmarie » 24. Juni 2011, 07:22

Eine hochinteressante, sehr differenzierte Studie! Die Einträge für Deutschland auf Seite 22/23 sind nicht mehr aktuell - nun ja, die Studie ist von 2007. Die am Ende wiedergegebenen Fragen kommen mir bekannt vor. Kann gut sein, dass ich auch an dieser Umfrage teilgenommen habe.
Es soll sich regen, schaffend handeln, / Erst sich gestalten, dann verwandeln; / Nur scheinbar stehts Momente still.
Das Ewige regt sich fort in allen: / Denn alles muß in Nichts zerfallen, / Wenn es im Sein beharren will.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Goldmarie
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 1209
Registriert: 17. Oktober 2010, 02:14
Plz/Ort: 46049 Oberhausen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich


Zurück zu Wissenschaftliche Studien und Publikationen zu Ts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron